Logo: Infoportal Ländlicher Raum und Landentwicklung

Carl-Hirnbein-Themenweg Weitnau/Missen-Wilhams

Zwei Bürgermeister werden interviewt

Carl-Hirnbein-Themenweg Weitnau/Missen-Wilhams
© Alpen-Modellregion Weitnau/Missen-Wilhams

Carl Hirnbein war ein bedeutender Reformer und Vordenker des Allgäus im 19. Jahrhundert. Er verbindet die beiden Gemeinden der Alpen-Modellregion Weitnau und Missen-Wilhams, denn dort verbrachte er den Hauptteil seines Lebens. Der neu gestaltete Carl-Hirnbein-Themenweg, der zwischen den beiden Gemeinden süd-östlich von Kempten verläuft, beschäftigt sich mit dem Leben und Wirken des Allgäu-Pioniers.Carl Hirnbein war ein bedeutender Reformer und Vordenker des Allgäus im 19. Jahrhundert. Er verbindet die beiden Gemeinden der Alpen-Modellregion Weitnau und Missen-Wilhams, denn dort verbrachte er den Hauptteil seines Lebens. Der neu gestaltete Carl-Hirnbein-Themenweg, der zwischen den beiden Gemeinden süd-östlich von Kempten verläuft, beschäftigt sich mit dem Leben und Wirken des Allgäu-Pioniers.

Mit Unterstützung des Projekts Alpen-Modellregion haben sich engagierte Bürgerinnen und Bürger zusammengetan, um das Konzept des alten Wegs zu überdenken, neu zu konzeptionieren und zu gestalten.
Was hier entstanden ist, gefällt nicht nur Kindern, sondern auch Erwachsene finden hier jetzt spannende Erlebnisstationen und informative Tafeln rund um den Allgäu-Pionier.

09.06.2021

Regierungsbezirk: Schwaben

Unsere Initiativen
Unsere Schulen