Nachrichten
  • Der Mühlbach in Ellgau hat einen besonderen Charme

    • Erstellungsdatum: 12.07.2019
    • Regierungsbezirke:
      Schwaben
      Oberbayern
Die schwäbische Gemeinde Ellgau nutzte eine einmalige Chance. Im Zuge der Dorferneuerung wertete sie den Mühlbach auf. Er wurde in seiner ökologischen Funktion gestärkt und das Dorfbild erhielt dadurch einen besonderen Charme. Als belebendes Element im Dorf lädt das Gewässer jetzt zum Spielen und Verweilen ein.
Intensiver Planungsprozess

Das „Mühlbach-Projekt“ prägte ein intensiver vierjähriger Planungsprozess mit umfassender Bürgermitwirkung. Fünf Sitzungen des Arbeitskreises „Neugestaltung Mühlbach“, eine Ortsbegehung, eine Exkursion der Schule der Dorf - und Landentwicklung , zwei Anliegerversammlungen, Behördentermine und eine umfassende Information in der Bürgerversammlung gingen der Bauphase voraus. Ellgauer Bürger wiesen bereits in der Vorbereitungsphase zur Dorferneuerung das „Mühlbach-Projekt“ als eine Schlüsselmaßnahme mit dringendem Handlungsbedarf in einer Punktebewertung aus.




Das Infoportal LAND wird gefördert von der BAYERISCHEN VERWALTUNG FÜR LÄNDLICHE ENTWICKLUNG    Ländliche Entwicklung in Bayern