Nachrichten
  • Fachexkursion; Bau - Kultur - Gemeinde - Entwicklung

    Schlossökonomie Gern und Zoglau3: aus eins und eins mach drei!

    • Erstellungsdatum: 30.07.2018
    • Regierungsbezirke:
      Unterfranken
      Oberpfalz
      Mittelfranken
      Niederbayern
      Oberfranken
      Schwaben
      Oberbayern
Bau - Kultur - Gemeinde - Entwicklung kann viel mehr sein, als "nur" gute Architektur. Schöne und gute Architektur ist immer auch ein wertvoller Beitrag zur Gemeindeentwicklung. Wenn dann aber noch gute Nutzungskonzepte dazukommen, dann kann aus eins und eins auch drei werden.

Mit der Schlossökonomie Gern ist der Stadt Eggenfelden die Quadratur des Kreises gelungen. Die vormaligen Ökonomiegebäuden der Hofmark Gern beherbergen heute nicht nur eine Musikschule, Ausstellungsflächen, Seminar- und Veranstaltungsräume, sondern auch Büroflächen und ein Amphitheater auf der grünen Wiese. Noch in Planung ist die Umgestaltung des ehemaligen Brauereigebäudes in ein digitales Innovationszentrum "RegioLab". Die Mischung aus kommerzieller und gemeinwohlorientierter Nutzung, die Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen Vereinen und Kulturinitiativen ermöglicht auch einer ländlich geprägten Gemeinde den erfolgreichen Betrieb eines derartig großen Kultur- und Innovationszentrums.

Seit 1999 betreiben Ina und Emmerich Hörmann ihren Raum für Musik Zoglau3. Das ehemalige Stallgebäude eines abgelegenen Bauernhofs im Rottal wurde von den Hörmanns mit eigenen Mitteln in einen Konzertsaal umgebaut. Die ursprüngliche Holzkonstruktion bietet eine ausgezeichnete Akustik. Heute ist Zoglau3 in der Szene als die Adresse für experimentellen Jazz bekannt. Die Besucher kommen aus ganz Deutschland und dem angrenzenden Österreich. Auch bei diesem Beispiel ist es gelungen, ansprechende Architektur mit einer weit über den Ort hinaus wirksamen Nutzung zu (er)füllen - Bau_Kultur_Gemeinde-Entwicklung.

Die Exkursion wurde von der SDL Plankstetten und dem Verein LandLuft, Österreich, im Rahmen des Interreg-Projekts "drent und herent" durchgeführt.
Weitere Infos: Schule der Dorf- und Landentwicklung Abtei Plankstetten rosenbeck@berching.de
Das Infoportal LAND wird gefördert von der BAYERISCHEN VERWALTUNG FÜR LÄNDLICHE ENTWICKLUNG    Ländliche Entwicklung in Bayern