Nachrichten
  • Marktplatz

    • Erstellungsdatum: 01.03.2019
    • Regierungsbezirk:
      Niederbayern
Zunächst standen für Georg Hofer umfangreiche Entkernungs- und Rohbaumaßnahmen des markant am Marktplatz stehenden Weitneder-Anwesens an. Jetzt gibt es im Erdgeschoss die Tagesbetreuung für optimal acht zu betreuende Menschen, die vom Josefi-Verein betrieben wird. In den Obergeschossen baute Hofer vier barrierefreie Wohnungen ein, die auch mit einem Lift erreichbar sind. „Mit den sanierten Wohnungen im Obergeschoss haben Sie zusätzlichen Wohnraum mitten im Markt geschaffen“, hob Spiller bei der Übergabe der Auszeichnungsplakette hervor. Daher habe das Amt dieses Objekt auch mit insgesamt 64.000 Euro Fördermittel unterstützt. Neu ist auch eine Passage vom Marktplatz zum Parkplatz mit WC-Anlage und darüber liegendem Fahnenraum für die Vereine.



Das Infoportal LAND wird gefördert von der BAYERISCHEN VERWALTUNG FÜR LÄNDLICHE ENTWICKLUNG    Ländliche Entwicklung in Bayern