Neugestaltung der Ortsmitte in Enzenried

Im Rahmen der „einfachen Dorferneuerung Enzenried“ wird die historisch gewachsene Ortsmitte aufgewertet. In gemeinsamen Begehungen mit den Bürgerinnen und Bürgern, Vertretern des Marktes und dem Planungsbüro Posel aus Cham wurden die Neugestaltung des Spielplatzes, die Verlegung der Bushaltestelle, die Sanierung einer denkmalgeschützten Kapelle und die Errichtung eines kleinen Dorfgemeinschaftshauses in Holzständerbauweise als Maßnahmenprogramm erarbeitet.
Ergänzt wird das Maßnahmenpaket durch die Neugestaltung der Straßenräume und eine Erneuerung der Oberflächenentwässerung im Umfeld des Dorfplatzes. Darüber hinaus werden ökologische Maßnahmen ausgeführt, zum Beispiel Neuanpflanzungen am Dorfplatz. Das Verfahren wird begleitet und gefördert vom Amt für Ländlchen Entwicklung Oberpfalz.

Initiativen

Schulen