Logo: Infoportal Ländlicher Raum und Landentwicklung

Rodachtal - demografiefest!

Initiative Rodachtal bewirbt sich wieder erfolgreich um Fördermittel.

Initiative Rodachtal bewirbt sich wieder erfolgreich um Fördermittel.
© Martin Finzel

Unsere Initiative Rodachtal hatte sich im Laufe dieses Jahres erfolgreich auf gleich zwei spannende Fördermöglichkeiten beworben. Auf thüringischer Seite fließen nun über das Modellprojekt „Zukunftswerkstatt Kommunen – Attraktiv im Wandel“ (ZWK) und auf bayerischer Seite über das Pilotprogramm „Demografiefeste Kommune“ Fördermittel in Höhe von 264.000 Euro in die Region. Im Rahmen unserer turnusgemäßen Vorstandssitzung am 14. Oktober 2021 stellten die Bürgermeister unserer Mitgliedskommunen die beiden Programme nun vor.

Im thüringischen Teilraum sind wir mit dem neuen Modellprojekt "Zukunftswerkstatt Kommunen – Attraktiv im Wandel", mit der Fördersumme von 114.000 Euro nun aktiv. Unterstützt wird das Projekt vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ). Wir gehören nun zu 40 ausgewählten Gemeinden, Städten oder Landkreisen, die bis 2024 deutschlandweit bei der Entwicklung von individuellen Lösungen unterstützt werden! Ziel ist es, Kommunen zu helfen, Strategien zu erstellen und umzusetzen, die allen Altersgruppen in ihren jeweiligen Lebenslagen gerecht werden. Damit Kommunen langfristig für alle Generationen attraktiv bleiben, müssen sie Veränderungen gestalten und moderne Konzepte entwickeln.
Mit dem bayerischen Teilraum sind wir nun Teil des Pilotprogramms „Demografiefeste Kommune“. Das Bayerische Staatsministerium der Finanzen und für Heimat unterstützt die ausgewählten Kommunen/Regionen bei einer zukunftsfähigen Neuausrichtung. Von 100 Bewerbern konnte wir uns mit sieben weiteren Gemeinden und Verbünden durchsetzen. Das Programm, das mit 150.000 Euro gefördert wird, soll den Kommunen helfen, auf die verschiedenen Herausforderungen des demografischen und gesellschaftlichen Wandels passgenau vor Ort zu reagieren und sich zukunftssicher und demografiefest aufzustellen.
Wichtige Themen in beiden Förderkulissen sind vor allem altersgerechtes & barrierefreies Wohnen, Generationen-Miteinander, neue Wohnkonzepte, Bürgerschaftliches Engagement als Säule des gesellschaftlichen Lebens und Demokratieförderung.
Unser Fokus wird sich dabei insbesondere, auf die Umsetzung unserer neuen Leitprojekte „Vor Ort versorgt“, „Bauen und Wohnen 3.0“, „Engagiertes Rodachtal - digital und vernetzt“ sowie „Jung und Alt im Rodachtal“ richten.

25.11.2021

Unsere Initiativen
Unsere Schulen