Nachrichten

„The flowers of our footprints“

„The flowers of our footprints“ - Nachhaltiges Land Art-Projekt von Martin Wassermann. Ein Gastbeitrag von Künstler Martin Wassermann aus Fridolfing. „Es ist witzige Kunst, es ist „Seva“ (indisch für einen „hingebungsvollen Dienst“), also ein Dienst für Bienen und Insekten, für das Überleben vieler Lebewesen der kommenden Generationen“: Das sagt Martin ...

Auf was warten? Vielfalt selbst gestalten!

Ob vor der Arztpraxis, der Feuerwehr, am Wegrand oder in der Landschaft – in und um Zandt gibt es mittlerweile zahlreiche Blühflächen und Biotope. Diese Entwicklung ist vor allem Hans Laumer zu verdanken, Landwirt, Gemeinderat, Jäger, hauptberuflicher Wildlebensraumberater und „echt‘s Zandter G’wachs“, wie er sagt.
Wie er es schafft, gemeinsam mit den ...

Zur Ausbildung in der SDL Thierhaupten

Im Rahmen ihrer Ausbildung (Ausbildung zum Einstieg in der 4. Qualifizierungsebene aus dem Fachbereich Forst- und Landwirtschaft und Duale Studenten der Geodesie besuchten die SDL Thierhaupten. Begleitet wurde die Gruppe von Projektleiter und SDL- Moderator Manfred Pfeiffer (ganz li). Geschäftsführerin Gerlinde Augustin stellte die Schule der Dorf- und ...

Ein Europäisches Ereignis in Niederbayern

Das internationale Silicon Vilstal Festival findet vom 26.-29.9. in Holzhausen/Vilstal statt (südl. Landshut, 1h von München). Es bietet Workshops, Vorträge und Aktionen für jung und alt zu den Themen Innovation, Gründergeist und Kreativität. Es gibt u.a. ein Tiny House Dorf, ein kostenloses regionales Mobilitätsnetz und das Europäische Sonderthema "Muh". ...

Ministerin Kaniber lobt Schlachthof

Ministerin lobt Schlachthof - Für Ministerin ist städtische Einrichtung „gelebte Regionalität“ Artikel vom 16. August 2019 in der Südostbayerischen Rundschau: Nicht in einem Gewerbegebiet, sondern mitten in der Laufener Altstadt liegt der städtische Schlachthof. Die Lage ist aber nicht das einzig Ungewöhnliche des Betriebs: Die Stadt, die ...

Weiter Schritt zur Umsetzung von Maßnahmen

Teilnehmergemeinschaft wählt Seßlach II Wählt Vorstandschaft

Bauliche Maßnahmen im boden-ständig-Projektgebiet Seßlach sollen im Rahmen einer Flurneuordnung umgesetzt werden. Hierzu wählte die Teilnehmergemeinschäft ihre Vorstandschaft. Beim Flurneuordnungsverfahren Seßlach II handelt es sich um ein sog. "wachsendes" ...

Kommunale Allianz statt Kirchturmdenken

Unterfranken ist bayernweit führend in der interkommunalen Zusammenarbeit. Eine besonders erfolgreiche „kommunale Allianz“ ist die SpessartKraft. Nachhaltiger Tourismus, Innenentwicklung und Energiewende werden hier gemeindeübergreifend angepackt.
(Lesezeit circa 6 Minuten)

Biotoppflege mit Landwirtschaftsschülern

Landwirtschaftsschüler aus Fürstenfeldbruck packen an und engagieren sich tatkräftig für die Biologische Vielfalt in der Gemeinde Adelshofen: Im Rahmen des Sommerschultags „Naturschutz und Landschaftspflege“ helfen die angehenden Meister bei der Landschaftspflege an der renaturierten Maisach. Als Dankeschön spendiert Bürgermeister Michael Raith eine ...

"DOU GAID WOS! Die Bühne der HeimatUnternehmen" steht fest!

Ein buntes Programm während des ganzen Tages verspricht gute Unterhaltung und einen einzigartigen Einblick hinter die Kulissen von HeimatUnternehmen

Ein Tag, an dem das HeimatUnternehmen im Mittelpunkt steht! Die Besucher sollen erfahren, was die Initiative im Landkreis Tirschenreuth macht, wie sie arbeitet und vor allem auch die hiesigen HeimatUnternehmerInnen kennenlernen, die ihre zum Teil ...

Bio-Markt am Waldhausfest geht in die zweite Runde

Bereits zum zweiten Mal gab es beim Großen Waldhausfest der Steinwald-Allianz nun einen Bio-Markt der regionalen Bio-Direktvermarkter. Das Wetter hätte besser nicht sein können - bei strahlendem Sonnenschein zog es mehrere Tausend Besucher zum Waldhaus mitten im Steinwald. Das Besondere lockt Inmitten einer Waldlichtung im hohen Steinwald liegt das Waldhaus, ...

Initiativen

Schulen