Logo: Infoportal Ländlicher Raum und Landentwicklung

Aktuelle Nachrichten

Initiative boden:ständig trägt Früchte

Angelegte Erosionsschutzstreifen in der Gemarkung Heilgersdorf

Im Rahmen einer Flurbegehung sind dem Amt für Ländliche Entwicklung (ALE Oberfranken, Daniel Spaderna) und den zuständigen Planern der BBV LandSiedlung (Luka Repanis, Franz Knogler) mehrere von den Landwirten angelegte Erosionsschutzstreifen in Heilgersdorf ...

UNSER LAND

Das Wittelsbacher Land auf dem Weg zu einer Solidargemeinschaft

Knapp 40 interessierte Landwirte, Verarbeiter, Vertreter aus der Politik und von Verbänden machten sich Mitte Juli auf den Weg nach Esting, um die Logistikzentrale von UNSER LAND zu besuchen und sich über die Struktur und Aufgaben der Vermarktungsgesellschaft ...

Allgäuer Hornochse bei Allgäuer Genussmachern ausgezeichnet!

Der "Allgäuer Hornochse" - Projekt der Öko-Modellregion Oberallgäu Kempten - wurde am 27.09.2020 bei dem Wettbewerb "Allgäuer Genussmacher" in der Kategorie "Initiative" mit dem Meckatzer Löwen auszeichnet.

Zwischenfruchtausbringung mit der Drohne - Ein Zwischenstand

Im Juni wurden in einem Wintergerstenfeld und in einem Maisfeld Deutsches und Welsches Weidelgras mit der Drohne gesät.
Im Mais haben sich die Zwischenfrüchte gut entwickelt. Das Bild zeigt den Bestand im August. In der Wintergeste war der Boden leider zu trocken und nur wenig von der Saat ist aufgegangen.
In der nächsten Woche werden wir einen neuen ...

Maßnahmenumsetzung wird konkreter

Wieder einen Schritt weiter

Wir sind wieder einen Schritt weiter. Die Gespräche zur Umsetzung von Maßnahmen im boden:ständig-Projektgebiet Haubach werden fortgesetzt. Am 22. September trafen sich verschiedene Projektbeteiligte für eine Geländebesichtung und weitere Absprachen einiger ...

Bio-Backgetreide aus dem Allgäu: Bauern, Müller und Bäcker wollen neue Partnerschaft aufbauen

Bio aus dem Allgäu fürs Allgäu

Erste Baumaßnahmen abgeschlossen

Die ersten Bauarbeiten zur Verbesserung des Wasserabflusses und Sedimentrückhaltes in Schmalnbühl sind abgeschlossen.
Bisher ist bei Starkregenereignissen das Wasser und Sediment durch eine Hecke wild abgeflossen, wodurch viel Astmaterial und Laub mitgeschwemmt wurde. Dadurch wurden die Durchlässe und Kanäle verstopft und das Wasser suchte sich seinen Weg in ...

7. Netzwerktreffen der ILE-Umsetzungsbegleiter in Oberfranken

Knapp 1 Million Euro Förderung für oberfränkische Kleinprojekte

Am Mittwoch, den 23.09.2020 trafen sich aus 11 oberfränkischen Integrierten Ländlichen Entwicklungen (ILE) die Umsetzungsmanager zum regelmäßigen Erfahrungsaustausch in Himmelkron. Dieses Mal fand das Treffen, welches vom Amt für Ländliche Entwicklung ...

Mobile Schlachtboxen

Das Thema Tierwohl nimmt einen zunehmend großen Stellenwert in gesellschaftlichen Diskussionen ein. Wie das Tier geschlachtet wird und wie weit diese zur Schlachtstätte transportiert werden rückt immer mehr in den Fokus der Verbraucher.

Die Landschaftspfleger im Aurachgrund: Auerochsen, Wasserbüffel und Wildpferde

Landwirte und Naturschützer ziehen in einem Projekt in Oberfranken an einem Strang

Seit fast 15 Jahren entwickelt sich das 45 ha große Beweidungsgebiet entlang der Aurach im Gemeindegebiet Walsdorf für die dort angesiedelten Auerochsen, Wasserbüffel und Wildpferde und für heimischen Arten zu einem einzigartigen Naturlebensraum. Unterstützt ...

Unser Netzwerk