Nachrichten

Grünlandtagung zu Besuch in der Ökomodellregion Waging am See

Grünlandtagung zu Besuch in der Ökomodellregion Waging am See Die Gewässerqualität des Waginger Sees zu verbessern und dabei konkrete Lösungen zusammen mit Landbewirtschaftern zu suchen, ist Aufgabe des boden:ständig Projektes Waginger/Tachinger See. In den Jahren 2014 bis 2018 wurden elf verschiedene Maßnahmen zur Verminderung der Phosphorbelastung aus der ...

Artikel: Heimat mit Potenzial

Der Artikel Heimat mit Potenzial bringt Details und interessante Hintergrundinformationen zur Veranstaltung von HeimatUnternehmen Landkreis Tirschenreuth "DOU GAID WOS! Die Bühne der HeimatUnternehmen", die bereits am Sonntag 15.09.2019 stattfindet. Mit der Verantsaltung feiert man das zweijähirge Bestehen der Pilotinititiative Heimatunternehmen im Landkreis ...

SoLaWi-Initiative stellt sich vor

Menschen, die Teil einer SoLaWi-Gemeinschaft werden und sich mit Gemüse aus bäuerlich-ökologischem Anbau in der Region ernähren möchten, können sich nun einer neuen SoLaWi-Initiative im Amberg-Sulzbacher Land anschließen. Die Akteure sind Junglandwirtin Margarete Lösl aus Sulzbach-Rosenberg und 10 engagierte Interessenten, die sich seit dem Frühjahr mit ...

Struktur- und Nutzungskartierung (SNK+) im Geläde erklärt

Flurneuordnungsverfahren der Emtmannsberger Gruppe

Die BBV LandSiedlung GmbH, die mit der Landschaftsplanung in den Flurneuordnungsverfahren Birk, Troschenreuth, Emtmannsberg und Oberölschnitz-Unterölschnitz vom Amt für Ländliche Entwicklung Oberfranken beauftragt wurde, gab Einblicke in die Arbeiten zur ...

Ladesäule erfolgreich ins Landmobile-Netzwerk integriert

Ladedienstleistung wieder in stabiler Qualität verfügbar. Nach mehreren Tagen harter Arbeit, ist es gelungen die Ladestation in Feldkirchen-Westerham ins Landmobile-Netzwerk zu überführen. Dank top Unterstützung seitens der Fachabteilung der Firma Swarco aus Bremen und dem persönlichem Einsatz von Herrn Beyschlag, dem Vorstand des Landmobile e.V., steht ...

Gesucht! Projektkoordination Öko-Modellregionen

Das Team der Projektkoordination (LfL und BZA) sucht Verstärkung für die Betreuung der 27 Ökomodellregionen in Bayern. Ausgeschrieben ist eine Stelle am Kompetenzzentrum Ökolandbau an der Landesanstalt für Landwirtschaft in Freising und eine Stelle im Bereich Zentrale Aufgaben am Amt für Ländliche Entwicklung Oberbayern in München. Details zu den Aufgaben ...

In Gemeinschaftsleistung zum neuen Naturerlebnispfad

Mit dem runderneuerten Naturerlebnispfad wurde im unterfränkischen Sandberg in der Rhön im Juni 2019 ein ganz besonderes Gemeinschaftsprojekt eingeweiht. Vereine, Schule, Kindergarten und viele engagierte Bürger haben zusammen Ideen entwickelt und einen alten Lehrpfad aus den neunziger Jahren zu einem Mitmachprojekt mit vierzig Stationen aufgefrischt und ...

Neuer Bioladen im Waldsassengau!

"Save Nature - die Bio-Scheune" - der Name des neuen Bioladens in Greußenheim ist Programm. Neben einem vielfältigen und gut sortierten Trockensortiment in rustikaler Scheunen-Atmosphäre, legt Inhaber Sven Oehrlein besonderen Wert auf den regionalen Bezug seiner Bio-Waren. Greußenheims landwirtschaftliche Fläche wird bereits zu fast 100 % ökologisch ...

Bio-Sommerprogramm: Hofführung Bio-Ziegenhof Egger mit rund 55 Teilnehmern

Bei bestem Wetter fand am 28. August 2019 im Rahmen des Bio-Sommerprogramms der Öko-Modellregion Oberallgäu Kempten eine Hofführung auf dem Ziegenbetrieb von Johannes Egger in Kempten statt. Rund 55 Besucher folgten der Einladung und konnten alles Wissenswerte über die Ziegenhaltung und die Herstellung von Ziegenkäse erfahren. Ziegenmilch, -Camembert und ...

Ackerwildkräuter im Isental

Echter Frauenspielgel, Acker-Lichtnelke, Klatschmohn, Acker-Veilchen, Kornblume und viele mehr. Auf immer mehr Äckern im Isental sind sie wieder zu finden: heimische Ackerwildkräuter. Grund hierfür ist ein Projekt zur Wiederansiedlung der selten geworden Arten, das 2016 von Rosa Kugler gestartet wurde und immer weitere Verbreitung im Landkreis Mühldorf am ...

Initiativen

Schulen