Logo: Infoportal Ländlicher Raum und Landentwicklung

Aktuelle Nachrichten

Verbände und Bio-Unternehmen fordern:

Von der Kita bis zur Ministeriumskantine: Bio-Produkte auf den Speiseplan!

München, Weßling, 29.06.2020.
Die Corona-Krise hat Catering-Unternehmen schwer getroffen. Andererseits zeigen die letzten Monate, dass viele Menschen sich für Bio-Produkte entscheiden, wenn sie zuhause kochen und selbst einkaufen. In der Schulmensa, in der ...

ILE kann auch Artenschutz

Referendare der Ländlichen Entwicklung und Studierende der Geoinformatik informieren sich über das Thema Biodiversität in der ILE Waginger See - Rupertiwinkel

Artenschutz als Gemeinschaftsaufgabe: Die ökologische Aufwertung gemeindeeigener Flächen, darunter oftmals sogenannte „eh-da-Flächen“, ist wichtiger Bestandteil des Arten- und Lebensraumschutzes im ländlichen Raum. So können Kommunen das Thema Artenvielfalt ...

Miaschburger nimmt Fahrt auf

Croudfunding-Aktion für vegetarischen Burger

Ein MiaschBurger ist eine Neukreation eines Burgers – auf jeden Fall fleischlos. Je regionaler und saisonaler, um so besser! Mit diesem Grundsatz begann es vor gut einem Jahr im Oberland: im Rahmen des Klimafrühlings 2019 veranstaltete die Wirkstatt einen ...

Neues Begegnungshaus in Weitnau steht kurz vor der Realisierung

HU Hubert Frommknecht stellt ein weiteres Projekt auf die Beine

Gemeinsam mit seinem Sohn Tristan möchte Heimat Unternehmer Hubert Frommknecht in die Zukunft seines Heimatortes investieren. Nach dem Tod seines Vaters plant er den alten Hof im Dorfzentrum Weitnaus in einen Begegnungsort umzubauen.

Bio Erleben - mit Abstand

Aufatmen bei der Öko-Modellregion Steinwald – Freizeitprogramm kann mit Auflagen starten

Auch 2020 wurde von der Öko-Modellregion Steinwald wieder ein abwechslungsreiches Programm für Freizeit, Spaß und Abenteuer rund um Bio und Natur geplant. Nach langem Zittern um die Durchführung wegen der aktuellen Situation ist klar – es klappt!

Zwischenfrucht Praxisdialog

Auf die richtige Auswahl der Zwischenfrüchte kommt es an - individuelle Lösungen sind nötig.

Am 11. Juli wurde in Brachbach, im Rahmen von boden:ständig, eine Informationsveranstaltung zum Thema Zwischenfrüchte, Untersaaten und Vorerntesaaten durchgeführt. Mit mehr als zwanzig teilnehmenden Landwirten war die Resonanz auf die Einladung sehr gut, auch ...

Endlich!!! Nach langer Vorbereitungszeit…

Endlich!!! Nach langer Vorbereitungszeit konnte Anfang Juli eine Baumaßnahme an der Wulgera in Angriff genommen werden.
Ziel war die Anlage eines bewirtschaftbaren Sedimentations- und Rückhalteraums für Oberflächenabfluss bei Starkregen oder Schneeschmelze, um den Nährstoffeintrag in die Wulgera und somit in den Weißenstädter See zu reduzieren. Der ...

Erstes selbst gebautes „Micro Money House“ fertig gestellt

Das Konzept von Haus-Selbstbau unter 100.000 Euro geht auf

Seit 6 Jahren planen Ulrich Dolde und Hans-Peter Meyer von „Haus Selbstbau“ ihre „Micro Money Houses“. Jetzt ist der erste Prototyp gebaut und das Ziel dabei unter 100.000 Euro zu bleiben wurde erreicht. Mit viel Selbstbaumöglichkeiten und optimierten ...

Der Meranpark in Geißenberg - ein Schmuckstück

Der Meranpark in Gleißenberg, Landkreis Cham, veranstaltet den Tag der Hängematte am 22.Juli 2020. Der Gleißenberger Meranpark ist ein Park für alle Generationen – mit Holzkegelbahn, Kneippbecken, Spielgeräten und einer Gartenanlage, die der Obst- und Gartenbauverein betreibt. Der Park entstand im Rahmen der Dorferneuerung mit viel ehrenamtlichen Helfern. ...

Braugerste für Allgäuer Biobier wächst

Die Braugerste auf den Feldern von Andreas Bersch bei Buchloe gedeiht prächtig.
Gebraut wird das Bier das im Herbst von der kleinen aber feinen Brauerei Bärenbier in Nesselwang, von Braumeister Rudi Maget.
Dort werden die Flaschen ürbigens noch von Hand abgefüllt und seine Frau Hildegard klebt die Etiketten noch von Hand auf.
Wir sind gespannt.
Den Link zur ...

Unser Netzwerk