Nachrichten

Nach Autor

Nach Regierungsbezirk

Zeitraum eingrenzen

  • Das Ackerbürgerhaus-Team packt kräftig bei Abbrucharbeiten im alten Haus an

    Im Ackerbürgehaus in Bärnau geht es wieder ein Stück weiter. Im Januar ist es soweit, dass die erst in der Neuzeit zur Abtrennung von Mietwohnungen eingebrachten Zwischenwände ausgebaut werden dürfen. Die von Mitgliedern des Vereins Ackerbürgerhaus Bärnau durchgeführten Abbrucharbeiten fanden unter Anleitung des denkmalpflegerisch-fachlichen Baubegleiters Matthias Krämer statt, der dabei freigelegte Mauer- und Deckenbereiche dokumentierte.

    Erstellungsdatum:
    25.01.2019

    Logo HeimatUnternehmen

    Oberpfalz

    mehr 
  • Informationsabend Elektromobilität

    Nachhaltige Mobilität mit zwei und vier Rädern

    Mobilität stellt gerade in den ländlichen Regionen ein zentrales und wichtiges Thema für die Bevölkerung dar. Und dabei ist insbesondere das Auto das individuelle und teils unerlässliche Fortbewegungsmittel schlechthin. Allerdings bringt es auch Nachteile und Probleme, wie Umweltbelastungen, mit sich. Beim Informationsabend Elektromobilität am 30.01.2019 versucht das Energie- und Umweltzentrum Allgäu die Fragen, welche Alternativen es zum...

    Erstellungsdatum:
    23.01.2019

    Logo Extern

    Schwaben

    mehr
  • Kommissionieren, telefonieren… oder doch lieber betonieren?

    203 Jugendliche erhalten beim zweiten „Tag der Ausbildung“ die Möglichkeit, in 39 Ausbildungsberufe hinein zu schnuppern.

    ILE Holzwinkel, Landkreis Augsburg; Ein Notfall: ein kleiner Junge ist vom Fahrrad gefallen und hat sich das Bein aufgeschlagen. Wie kann der kleine Patient verarztet werden kann? Was muss beachtet werden? Doktor Elmar Willsch von der Gemeinschaftspraxis Schweitzer und Willsch in Adelsried erklärt am Beispiel seines Sohnes, der als Patient mit Kunstblut versehen auf der Pritsche sitzt, den Ausbildungsberuf „medizinische/r Fachangestellte/r“....

    Erstellungsdatum:
    22.01.2019

    Logo Extern

    Schwaben

    mehr
  • In Langenneufnach war das ganze Dorf unterwegs!

    Trotz des kalten Winterwetters – fast das ganze Dorf war unterwegs, um die feierliche Einweihung des Langenneufnacher Dorfplatzes,Bezirk Schwaben, mitzuerleben. Im vergangenen Jahr wurde die Ortsmitte zwischen Rathaus, Alter Schule mit Bibliothek und dem Friedhof komplett umgestaltet! Würstl und Getränke, von den örtlichen Vereinen ausgereicht, waren gratis. Der Festakt umfasste unter musikalischer Begleitung der Musikkapelle Langenneufnach, der...

    Erstellungsdatum:
    21.01.2019

    Logo Infoportal LAND

    Schwaben

    mehr
  • von boden:ständig inspiriert

    Wegeausbau in Tiefenbach

    Für ein boden:ständig-Projekt sah der Bürgermeister der Gemeinde Herrngiersdorf nach Vorerkundungen zu wenige Ansatzpunkte. Allerdings entschloss sich die Gemeinde, nach Vorbild der boden:ständig Maßnahmen im benachbarten boden:ständig-Projektgebiet Schickamühle, zu kleineren, abflussbremsenden Wegeausbauten im südlichen Einzugsgebiet des Ortsteils Tiefenbach. Diese erfolgten im Spätherbst 2018. Um deutlichere Verbesserung zu erreichen, wären...

    Erstellungsdatum:
    18.01.2019

    Logo boden:ständig

    mehr 
  • Lebendige Ortgeschichte

    Biberbach, Landkreis Augsburg, Schwaben. Endlich ist sie fertig, die neue Ausgabe von Biberbachensis, der historischen Zeitschrift der Gemeinde Biberbach. Publiziert wird sie vom Arbeitskreis Kultur und Geschichte, dessen Mitglieder sich regelmäßig treffen und über die neuesten Erkenntnisse zur Vergangenheit der Gemeinde austauschen. Damit auch andere an den Ergebnissen dieser Forschung teilhaben und diese nachlesen können, werden sie in einem...

    Erstellungsdatum:
    17.01.2019

    Logo Infoportal LAND

    Schwaben

    mehr
  • Das Fernweh packt viele ... aber das Heimweh schwingt auch mit

    Welcher junge Mensch will nicht die Welt erkunden? Wen treibt es an im Unbekannten Abenteuer zu suchen? Viele, ... doch wenige wagen den Schritt ins Unbekannte. Doch unser HeimatUnternehmer Markus Hoppe kann Geschichten erzählen. Nicht nur von seiner Brauerei Hoppebräu sondern auch vom fernen Mauritius.
    Lesen Sie mehr im Blog "Ausheimische"

    Erstellungsdatum:
    16.01.2019

    Logo HeimatUnternehmen

    Oberbayern

    mehr 
  • Rohre sind von Übel - und nützlich

    Schwachstellen und Soll-Engstellen in Entwässerungssystemen

    Verrohrungen sind aus Sicht der Anrainer praktisch

    • An der Oberfläche wird kein Platz verbraucht.
    • Im Gegensatz zu Gräben kann man sich auf verrohrten Kanälen frei bewegen.
    • Das Wasser im Rohr ist unsichtbar und wirkt damit weniger bedrohlich.
    Aber Rohre sind fast immer die Schwachstellen bestehender Entwässerungssysteme
    • Wenn ein Rohr voll ist, ist es voll - bei einem Graben kann zwischen "voll" und "randvoll" noch ein entscheidender Unterschied von...

    Erstellungsdatum:
    15.01.2019

    Logo boden:ständig

    mehr 
  • Langenneufnach freut sich über den neuen Dorfplatz

    Der Dorfplatz in Langenneufnach, Landkreis Augsburg, ist fertig. Mit einem Eröffnungsfest wird am 18.1.2019 gefeiert. Dazu ist die gesamte Bevölkerung herzlich eingeladen. Die Neugestaltung des Dorfplatzes und der Rathausstraße wurden über ELER-Mittel finanziert. Die örtlichen Vereine sorgen für das leibliche Wohl. Kindergarten und Musikverein umrahmen das Fest. "Es ist gelungen, die Lebensqualität in der Ortsmitte zu verbessern", sagt...

    Erstellungsdatum:
    14.01.2019

    Logo Infoportal LAND

    mehr
  • E-Carsharing-Analyse im Landkreis Mühldorf

    Von Oktober bis Dezember 2018 wurden die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinden Schwindegg und Buchbach im Landkreis Mühldorf zu ihrem Mobilitätsverhalten und ihren Mobilitätswünschen befragt. Beide Umfragen befinden sich derzeit in der Auswertung. Die Ergebnisse werden in Kürze an dieser Stelle veröffentlicht.

    Erstellungsdatum:
    14.01.2019

    Logo Landmobile

    Oberbayern

    mehr 
  • Hochwasserschutz in den Stauden

    Schwaben, Landkreis Augsburg: Im Wettbewerb zum Staatspreis „Land- und Dorfentwicklung 2018 ging der Hochwasserschutz an der Neufnach und Schmutter hervor. 5000 Euro Geldprämie gibt es für den Sieg in der Kategorie Wasserrückhalt und Hochwasserschutz. Michaela Kaniber, Staatsministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, überreichte den Bürgermeister, Josef Böck, Hans Biechele, Peter Ziegelmeier sowie die örtlich Beauftragten der...

    Erstellungsdatum:
    11.01.2019

    Logo Infoportal LAND

    mehr
  • ZDF Küchenträume zu Gast bei Elisabeths Platzerl

    Letzten Sonntag war Elisabeth Schwojer wieder für ZDF Küchenträume im Platzerl aktiv. Gewünscht war eine birnige Kaffeekreation. Heraus kam ein Schokoesspressokuchen mit ganzen Birnen.Sobald wir die genaue Sendezeit wissen, geben wir sie bekannt.Mehr unter dem Instagram-Account: elisabeths_platzerl

    Erstellungsdatum:
    11.01.2019

    Logo HeimatUnternehmen

    mehr 
  • Film: Vom Badehaus zum Kunstprojekt

    Was 2017 als Vision startet ist Anfang 2018 bereits konkreter Traum von einigen Enthusiasten: Vom Badehaus zum Kunstprojekt – Film von OTV.
    Und jetzt - im Januar 2019 – liegen die Planungen vor und das Projekt steht vor der Realisierung: Ein leerstehendes Badehaus wird Kunstprojekt. Lesen Sie mehr über das Projekt Kunst & Kultur im Badehaus Maiersreuth.

    Erstellungsdatum:
    11.01.2019

    Logo HeimatUnternehmen

    Oberpfalz

    mehr 
  • Schätze heben

    Mit dem Staatspreis 2018 in der Kategorie Land-und Dorfentwicklung: "Lebensqualität auf dem Lande umfassend" verbessern wurde die Grabfeldallianz geehrt. Die 10 Allianzgemeinden zeigen ein vorbildliches Engagement in vielen Themen. Handlungsschwerpunkte sind die Bereiche Innenentwicklung, Infrastruktur, Nahversorgung und Identität.
    Der Grabfeldgau befindet sich im Grenzbereich von Südthüringen und Nordbayern, im Bezirk Unterfranken, Landkreis...

    Erstellungsdatum:
    08.01.2019

    Logo Infoportal LAND

    Unterfranken

    mehr
  • Mit dem Schneemann ins Fernsehen

    Was Frau halt so am Abend macht, wenn sie nicht im Cafe Elisabeth‘s Platzerl tätig ist, einen Schneemann der besonderen Art bauen. Elisabeth Schwojers Schneemann hats ins Fernsehen geschafft ... wir drahn durch. Und dem MOMA-Reporter lern ma scho no boarisch.

    Erstellungsdatum:
    08.01.2019

    Logo HeimatUnternehmen

    Oberbayern

    mehr 
Das Infoportal LAND wird gefördert von der BAYERISCHEN VERWALTUNG FÜR LÄNDLICHE ENTWICKLUNG    Ländliche Entwicklung in Bayern