Nachrichten

Nach Autor

Nach Regierungsbezirk

Zeitraum eingrenzen

  • Gemüsebau als Mitmach-Projekt

    Verbraucher unterstützen Gärtnerei durch Abnahmegarantien – Über 50 Gemüsesorten werden bei Tettenberg angebaut Waging am See/Otting. Bei der Ortschaft Tettenberg in der Nähe von Otting – Gemeinde Waging am See - entsteht auf einer 1,3 Hektar großen Anbaufläche ein gemeinschaftlich getragenes Gemüsebau-Projekt der „Solidarischen Landwirtschaft“ (SoLaWi). Wer sich daran beteiligt, kann sich Woche für Woche mit einem breit gefächerten Gemüse-Paket...

    Erstellungsdatum:
    23.05.2018

    Logo Öko-Modellregionen

    Oberbayern

    mehr 
  • Ein Netz von Getreidelagern

    Für die Lieferpartnerschaft mit der Firma Barnhouse Naturkost GmbH, ein Gemeinschaftsprojekt der Öko-Modellregionen Isental und Waginger See-Rupertiwinkel, wird in einem erheblichen Umfang Bio-Dinkel und Bio-Hafer aus der Region benötigt. Das Getreide hierfür stammt gegenwärtig von 46 Bio-Betrieben. Um das Getreide in der richtigen Menge, zum richtigen Zeitpunkt, mit der richtigen Qualität am richtigen Ort, nämlich der PrimaVera Naturkorn-Mühle...

    Erstellungsdatum:
    23.05.2018

    Logo Öko-Modellregionen

    mehr 
  • Heute fährt Hilarius Häußler mit dem Striegel auf das Feld

    Heute fährt Hilarius Häußler mit dem Striegel auf das Feld. Der Striegel ist ein Gerät mit lauter Zinken, mit dem der Boden etwas aufgerissen und das Unkraut ausgerissen wird. Es hat zwar wenig Unkraut, das Auflockern des Bodens hilft aber dabei, dass weniger Feuchtigkeit vom Boden an die Luft verloren geht. Das ist gerade sehr wichtig, denn der wenige Regen bleibt das große Thema. Es hat in den letzten Wochen zwar mit 20 Liter pro Quadratmeter...

    Erstellungsdatum:
    22.05.2018

    Logo Öko-Modellregionen

    mehr 
  • Regionale Superfoods

    VITALITÄT UND NÄHRSTOFFE DIREKT VOR DER HAUSTÜR Superfoods sind Lebensmittel mit besonderer Wirkung und einem extrem hohen Gehalt an Vitalstoffen. Aus aller Welt kommen sie nun auch zu uns und bereichern unseren Speiseplan. Quinoa, Chiasamen oder Gojibeeren sind die bekanntesten Vertreter. Dabei muss man aber gar nicht auf diese Exoten zurückgreifen, sondern kann sich in der heimischen Natur und beim Bio-Bauern bedienen. Regionale Superfoods wie...

    Erstellungsdatum:
    20.05.2018

    Logo Öko-Modellregionen

    Oberpfalz

    mehr 
  • Landwirtschaftsministerin Kaniber lobt Infoportal-LAND

    Wir freuen uns über das große Interesse von Staatsministerin Michaela Kaniber an unserem Portal. Gerlinde Augustin, Geschäftsführerin der SDL Thierhaupten, nutzte die Gelegenheit zum Gespräch mit der Ministerin im Rahmen der Fachtagung für Ländliche Entwicklung in Günzburg (Schwaben). Kaniber setzt auf mehr Kleinstunternehmen und Revitalisierung der Ortskerne und auf engagierte Bürger. Diese Ziele werden auch vom Infoportal-LAND verfolgt und die...

    Erstellungsdatum:
    18.05.2018

    Logo Infoportal LAND

    mehr
  • Streuobstwiesen als blühende Biotope – „Anleger“ für neue Wiesen gesucht

    „Die Aktion blühender Landkreis in Traunstein war kein Strohfeuer, sondern wird in den nächsten Jahren konstant fortgesetzt – und Streuobstwiesen leisten dafür einen wichtigen Beitrag, weil sie für Honig- und Wildbienen eine sehr gute Trachtquelle sind“, so stimmte der neue Kreisfachberater für Gartenkultur, Markus Breier, die ca. 30 interessierten Teilnehmer auf dem Gang zur Obstwiese der Familie Geisreiter in Zözenberg bei Waging ein. Den...

    Erstellungsdatum:
    17.05.2018

    Logo Öko-Modellregionen

    mehr 
  • Hausärztemangel auf dem Land

    In den kommenden Jahren werden im ländlichen Raum zahlreiche Hausarztpraxen aus Altersgründen geschlossen. Zugleich gibt es aber auch kaum ärztlichen Nachwuchs. Damit wird die Sicherstellung der (haus)ärztlichen Versorgung in vielen Gemeinden des ländlichen Raums zunehmend zum Problem. Im Rahmen eines Podiumsgesprächs hat die Schule der Dorf- und Landentwicklung, Abtei Plankstetten, Hintergründe und die Veränderungen der sozialen und...

    Erstellungsdatum:
    17.05.2018

    Logo Infoportal LAND

    mehr
  • Interkommunale Musikschule Holzwinkel und Altenmünster

    Zum neuen Schuljahr im September 2018 soll auch das interkommunale Leuchtturmprojekt der Region Holzwinkel und Altenmünster die Arbeit aufnehmen: die Musikschule Holzwinkel und Altenmünster e.V. Als interkommunale Bildungseinrichtung soll sie dazu beitragen, die Region weiter zu stärken.

    Erstellungsdatum:
    16.05.2018

    Logo Extern

    Schwaben

    mehr
  • Workshop; SDL unterstützt Gemeinden im Libanon

    Eine Woche haben sich die Libanesischen Gäste Zeit genommen, um im Westallgäu Einrichtungen des täglichen Bedarfs kennenzulernen. Ziel war es, Projektpartnerschaften zu gründen und deutsches Know-how in den Libanon zu übertragen. Einer der Initiatoren ist der Heimenkircher Bürgermeister Markus Reichart. Die Vertreter aus dem Libanon haben viele Fragen, dieses wurden u.a. in einem Workshop behandelt, den die SDL Thierhaupten durchgeführt hat. Es...

    Erstellungsdatum:
    14.05.2018

    Logo SDL Thierhaupten

    Unterfranken
    Schwaben

    mehr 
  • landmobile beim „1.Kolbermoorer Erlebnistag

    Hans Haslreiter, Klimaschutzmanager des Ökomodells und selber begeisterter E-Mobilfahrer, stellte landmobile vor und präsentierte das mittlerweile umfangreiche Angebotsspektrum.

    Im April 2018 fand das vom Klimaschutzmanagement der Stadt Kolbermoor ausgerichtete Event „Nachhaltigkeit + Energiewende“ statt. Unter der Leitung von Herrn Martin Korndoerfer informierten zahlreiche Aussteller über Elektrofahrzeuge, Solaranlagen, Strom- und Wärmespeicher, regionale, ökologische Nahrungsmittel und Dämmstoffe sowie nachhaltige Sanierungen. Darüber hinaus freuten sich die Besucher über Filmvorführungen im Seminarraum, spannende...

    Erstellungsdatum:
    14.05.2018

    Logo Landmobile

    mehr 
  • Bei der Saat hat alles gepasst.

    Bei der Saat hat alles gepasst. Die Hafer- und Leindottersamen finden genug Feuchte im Boden und konnten deshalb gut keimen. Aber dann blieb der Regen aus. Seit der Aussaat hat es bis heute gerade einmal 5 Liter auf einen Quadratmeter geregnet. Das ist etwa eine halbe Gießkanne voll. Normalerweise regnet es hier in diesem Zeitraum bestimmt 15 Mal so viel. Und so ist der Hafer und Leindotter nicht so hoch und dicht, wie er normalerweise um diese...

    Erstellungsdatum:
    09.05.2018

    Logo Öko-Modellregionen

    mehr 
  • Freiraum zum Leben- Die ILE Holzwinkel und Altenmünster

    Die Region Holzwinkel und Altenmünster befindet sich im Landkreis Augsburg, inmitten des Naturparks Augsburg-Westliche Wälder in Schwaben. Sechs Gemeinden Adelsried, Altenmünster, Bonstetten, Emersacker, Heretsried und der Markt Welden haben sich zur interkom. Zusammenarbeit zusammengeschlossen. Die insg. 13.650 Einwohner leben in 17 Ortsteilen und zwei Weilern. Mit Anschluss an die A 8 besteht eine gute Vernetzung zum Oberzentrum Augsburg. Die...

    Erstellungsdatum:
    09.05.2018

    Logo Infoportal LAND

    mehr
  • Tipps zur bodenschonenden Maisaussaat

    Feldvorführung zur Bodenbearbeitung nach Winterzwischenfrüchten

    Sieben Schlepper mit verschiedenen Bodenbearbeitungsgeräten zeigten Möglichkeiten zur Bearbeitung des Zwischenfruchtbestandes vor der Maisaussaat auf. Dies war am 20.04.2018 auf dem Ver suchsfeld zwischen Dietersdorf und Hattersdorf live im Einsatz zu erlebt .Im Rahmen der Initiative „boden:ständig“ im Projektgebiet Seßlach hatten das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Coburg (AELF), das Amt für Ländliche Entwicklung Oberfranken (ALE)...

    Erstellungsdatum:
    07.05.2018

    Logo boden:ständig

    Oberfranken

    mehr 
  • Regenrückhaltebecken Widmannkapelle

    Das Machbare ist hier getan

    Mit dem Regenrückhaltebecken an der Widmannkapelle verwirklichte der Verband für Ländliche Entwicklung einen Teil des boden:ständig-Konzeptes und tat damit einen großen Schritt, den Schutz des Ortes Mühlhausen vor Starkregen zu verbessern. Neben dem Becken wurden auch die Zuläufe gestaltet.

    Erstellungsdatum:
    04.05.2018

    Logo boden:ständig

    Niederbayern

    mehr 
  • Gemeinsam Werte schaffen

    Bayerische Staatsministerin Michaela Kaniber lädt zur Fachtagung am 17.05.2018 ein.

    Die Bayerische Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber lädt zur Fachtagung am 17.05.2018 nach Günzburg (Schwaben) ein. Es sind noch wenige Plätze frei.

    Das bürgerliche Engagement für das Gemeinwohl ist eines der Fundamente des ländlichen Raums. Schon seit Jahrzehnten gehört die Ländliche Entwicklung zu den Vorreitern bei der Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger an der Gestaltung ihrer Heimat. In allen Lebensbereichen werden Projekte für mehr...

    Erstellungsdatum:
    03.05.2018

    Logo Infoportal LAND

    Schwaben

    mehr
Das Infoportal LAND wird gefördert von der BAYERISCHEN VERWALTUNG FÜR LÄNDLICHE ENTWICKLUNG    Ländliche Entwicklung in Bayern