Nachrichten

Wasser- und Bodenschutz schafft Lebensräume

Wolfsmünster ist ein kleiner Ort im Tal der Fränkischen Saale. Umgeben von hügeligen Wäldern hatte das Dorf lange damit zu kämpfen, dass bei starkem Regen wertvoller Oberboden aus den landwirtschaftlichen Flächen abgeschwemmt wurde und die Bodenfruchtbarkeit mehr und mehr verloren ging. Hangwasser gefährdete die gesamte Ortslage und immer wieder gab es ...

Neues von der Bikeschaukel von der ILE Wirtschaftsband A9 Fränkische Schweiz

Netzplanung geht voran - Abstimmung mit den locals - Kommunen stehen zu 100% hinter dem Projekt

Die Region des Wirtschaftsbands eignet sich für naturnahe Aktivitäten wie Radfahren besonders gut . Diese Stärke haben die Verantwortlichen durch die Verknüpfung von Strecken und dem Vollzug von Lückschlüssen weiter ausgebaut. Aktuell werden die hier ...

Flurneuordnung und Dorferneuerung

Wasserrückhaltung in der Fläche und Bachrenaturierungen im ökologischen Verfahren

Im Flurneuordnungs- und Dorferneuerungsverfahren Guteneck-Weidenthal, welches 2014 durch das Amt für Ländliche Entwicklung Oberpfalz eingeleitet wurde, sind zwischenzeitlich die ersten Bachrenaturierungen in der Kombination mit entsprechenden Rückhaltesystemen ...

Anmeldeschluss für die Herbstpflanzung

Streuobstbäume, Hecken und Einzelbäume werden gefördert Bis Ende Mai kann sich jeder Natur- und Streuobstfreund aus dem Landkreis Traunstein im Büro der Ökomodellregion oder beim Landschaftspflegeverband Traunstein (LPV) noch für die nächste Herbstpflanzung melden: Wer mindestens 8 Streuobsthochstämme in Ortsrandlage pflanzen möchte, bekommt unter gewissen ...

Artikel: Fünf Lamas für den Freizeitführer

Der Artikel Fünf Lamas für den Freizeitführer schildert die Begegnung zwischen Christina Ponader, Projektleiterin des Netzwerks Inklusion und Jutta Fischer mit ihrem Lama-Hof.
Unsere HeimatUnternehmerin Jutta Fischer präsentiert somit gekonnt ihr Projekt mit tiergestützter Aktivität und Förderung für den Freizeitführer "Freizeit Inklusiv".
Mehr über die ...

Aktueller Newsletter Juni/Juli 2019

Freuen Sie sich wieder auf zahlreiche interessante Veranstaltungen im Raum Unterfranken - beachten Sie insbesondere unsere BioLust! Aktionstage, die in einer eigenen Kategorie vorgestellt werden! Newsletter der unterfränkischen Öko-Modellregionen Juni-Juli 2019

Gewinne Karten für die "Waldecker Wilden Tage"

Heute startet auf der Facebook-Seite HeimatUnternehmen TIR ein Gewinnspiel, in dem man Karten für die Waldecker Wilden Tage gewinnen kann. Es werden insgesamt 5 Tickets verlost – 3 auf Facebook und 2 auf Instagram. Teilnahmeberechtigte können an dem Gewinnspiel teilnehmen, indem sie das Gewinnspiel-Posting liken („Gefällt-mir“ klicken), der Seite ...

Alte Kultursorten gesucht

Nicht nur das Jahr 2019 steht unter dem Motto „Jahr der Biodiversität“, sondern der 22. Mai ist auch Internationaler Tag der Biodiversität. Das Ergebnis des Volksbegehrens Artenvielfalt zeigt das aufkeimende und breiter werdende Interesse an Ökologie. Darauf möchten Corinna Ullrich, Projektmanagerin der Ökomodellregion Rhön-Grabfeld, Theresia Dietz vom Amt ...

Bodentag in Sanding

Der Landschaftspflegeverband Regensburg organisierte gemeinsam mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) am 21.05.2019 einen Feldtag in Sanding. Bürgermeister Haase konnte dazu etwa ein Duzend Landwirte begrüßen. Er schilderte, dass es in den vergangenen Wochen vermehrt zu kurzen aber sehr intensiven Niederschlagsereignissen gekommen sei. ...

Fachtagung „Land belebt“ am 16. Mai 2019 in Weiden i.d.OPf.

Ein Video über die Fachtagung „Land belebt“ mit den Fachvorträgen

Unter dem Motto „Land belebt“ wurden bei der Fachtagung 2019 der Bayerischen Verwaltung für Ländliche Entwicklung in Vorträgen und Diskussionen mit politisch Verantwortlichen, Experten und Praktikern Anforderungen und Lösungen aufgezeigt. Praxisbeispiele ...

Initiativen

Schulen