Nachrichten

Mitmachen wollen, mitmachen können, mitmachen lassen

Die bayerische Dorferneuerungsfamilie gratuliert Hofrat Dr. Peter Schawerda sehr herzlich zum 80. Geburtstag.
Peter Schawerda setzte sich leidenschaftlich für die Bürgerbeteiligung in der Dorferneuerung ein und das bereits in den frühen 80er Jahren. Peter Schawerde hat sich mit seinem Leitspruch „mitwirken wollen – mitmachen können – mitmachen lassen“ ...

Aktueller Newsletter Dezember 2020/Januar 2021

Der neue Newsletter der unterfränkischen Öko-Modellregionen ist da!

Der Jahreswechsel steht bevor und wir wünschen allen Wegbegleitern gesunde und besinnliche Feiertage und ein frohes neues Jahr, das unter einem besseren Stern stehen möge als das aktuelle! ;-)

Mehr Bio und mehr regional: Ostallgäuer Küchenchefs von Senioren- und Pflegeheimen werden gecoacht

Bio-Regio Coaching der Öko-Modellregion Ostallgäu und Günztal

„Bei uns sind sogar die Dozenten regional!“, freut sich Alexandra Hiebl vom Fachzentrum Ernährung/Gemeinschaftsverpflegung. Sie lud gemeinsam mit den Öko-Modellregionen Ostallgäu und Günztal zum Auftakt des Bio-Regio Coachings nach Kaufbeuren. Ihr war es ...

Regionaler Erzeugermarkt steht hoch im Kurs

Direktvermarkterverein Pfaffenhofener Land zieht positive Halbjahresbilanz

Lokale, saisonale und fair produzierte Lebensmittel und Produkte aus dem direkten Umland in die Stadt sowie Erzeuger und Verbraucher wieder zusammenbringen - das war die Gründungsidee des Vereines Direktvermarktung Pfaffenhofener Land und Hallertau e.V.
...

Zeit für eine saubere Zukunft

Landwirt Josef Linner engagiert sich mit der Initiative „boden:ständig“ für mehr Wasserqualität im Pelhamer See

„Mei is des schee.“ Diesen Ausruf hören Josef Linner und seine Familie häufig, wenn sie Besuch bekommen. Ihr Bauernhof liegt oberhalb des Pelhamer Sees bei Bad Endorf in Oberbayern. Die Aussicht auf das Wasser und auf die einmalige Landschaft ist sensationell. ...

Absatz regionaler Bioprodukte als Chance für Stadt-Land-Beziehung

Erfolgreiche Zusammenarbeit steigert Akzeptanz

Äußerst vielfältig sind die Facetten der Beziehung des Landkreis Miesbach zur stark wachsenden Millionenstadt München. Die Öko-Modellregion könnte einen positiven Beitrag zur gegeseitigen Wertschätzung leisten.

Nachhaltig verpachten

A.ckerwert zeigt Wege des Miteinanders für eine naturnahe Landnutzung

A.ckerwert – ein Pilotprojekt von Land.belebt – berät und unterstützt Verpächter von landwirtschaftlichen Flächen dabei, eine nachhaltige Agrarwirtschaft auf ihren Flächen zu fördern. Im gemeinsamen Dialog mit den Flächeneigentümern und Landnutzern zeigt ...

Noch ist´s nicht Weihnachten!

Umgestaltung am Röthelweiher bei Heidenheim

Das anhaltend gute Wetter im November erinnert noch gar nicht an die bevorstehende Weihnachtszeit und der einhergehenden Besinnlichkeit! Im Projektgebiet "boden:ständig Hahnenkammsee" nutzen die Projektbeteiligten die Bedingungen, um den Landschaftsumbau ...

Advent kommt nicht in die Tüte

Regionaler Adventskalender im Breznbeutel

...aber ins Sackerl. "Es gab Tage, da gab's nur Absagen. Wieder ein Weihnachtsessen weniger, das schon gebucht war", erzählt Andrea Brenner vom Regionalladen mit Bistro "machtSinn" in Holzkirchen. Corona lässt grüßen. Aber es hilft ja nix. Und so wurde sehr ...

Aidhausen gewinnt den Wettbewerb "Gemeinsam stark sein"

Es ist mehr als ein Dorfladen: Aidhausens neues Zentrum erhält die Auszeichnung für den ersten Platz beim Wettbewerb der DVS - herzlichen Glückwunsch! Bei der Siegerehrung wurden die ersten drei Projekte ausgezeichnet. Vom Dorfhaus mit Lebensmittelladen, Seniorencatering und Bücherei über das Scheunencafé mit "Show-Küche" bis hin zur Bäckerinitiative für das ...

Initiativen

Schulen