Projekte

Ortsgeschichte fortlaufend erforscht und publiziert

Wie die Biberbacher mittlerweile regelmäßig historische Bücher in höchster Qualität veröffentlichen

Seit Jahren erforscht der Arbeitskreis Kultur und Geschichte der Gemeinde Biberbach die lokale Vergangenheit. Inzwischen werden die neuen Erkenntnisse zur Ortsgeschichte unter wissenschaftlichen Qualitätskriterien gesammelt und einschließlich einer großen ...

Gute Schule für das Trinkwasser

Flurneuordnung und pubertierende Schüler sind zwei Welten, die nicht auf Anhieb zusammengehen. Doch im oberfränkischen Mühlendorf gelangen der Ländlichen Entwicklung noch andere Kunststücke. Zum Beispiel, den klassischen Nutzungskonflikt zwischen Landwirtschaft und Trinkwasserschutz so zu lösen, dass daraus sowohl ein Gewinn für die biologische Vielfalt als ...

Sägen für die Vielfalt

Kulturhistorisch hat der Alpenraum ja einiges zu bieten. Doch in der oberbayerischen Gemeinde Prem pflegt man eine Besonderheit der Landschaftsgeschichte. Hier steht das Vieh auf Allmendweiden. Diese Form der gemeinschaftlichen Bewirtschaftung gibt es in ganz Deutschland nur noch selten. Für den Erhalt muss geschwendet werden. Geschwendet? Genau.
Die ...

Der Kiebitz ist wählerisch

Mit der Gewässerrenaturierung an Rezat und Borsbach ist ein Verbund an neuen Lebensräumen entstanden. Diese Einladung haben viele gefährdete und sogar höchst anspruchsvolle Tier- und Pflanzenarten schon nach kurzer Zeit gerne angenommen. Ein Monitoring hat die Entwicklung über mehrere Jahre begutachtet und gezeigt: Spezialisten sind wählerisch. Auch in Flora ...

Kunst & Kultur im Badehaus Maiersreuth

Was 2017 als Vision startet ist Anfang 2018 bereits konkreter Traum von einigen
Enthusiasten: "Vom Badehaus zum Kunstprojekt" - Film von OTV
Und jetzt - im Januar 2019 – liegen die Planungen vor und das Projekt steht vor der Realisierung:
Ein leerstehendes Badehaus wird Kunstprojekt
Im ehemaligen Badehaus Maiersreuth in der nördlichen Oberpfalz werden bald ...

Biberbach

Aus einem Dorfladen mach zwei!

Die Marktgemeinde Biberbach liegt im schwäbischen Landkreis Augsburg und hat derzeit etwa 3.300 Einwohner, die sich auf den Hauptort Biberbach und die vier Ortsteile Eisenbrechtshofen, Markt, Feigenhofen und Affaltern verteilen. Nach der Schließung des letzten ...

Steinwald-Allianz; 16 Gemeinden - 1 Team

Die Steinwald-Allianz besteht aus 16 Kommunen mit gut 37.000 Einwohnern auf 490 km² und umfasst den gesamten westlichen Landkreis Tirschenreuth in der nördlichen Oberpfalz. Das verbindende Element der Gemeinden ist der Naturpark Steinwald, der in der Mitte des Allianzgebietes liegt und touristisches Potenzial birgt. Die Region ist von der langen Zeit der ...

Schweinsdorf beleben-Flächen sparen

Der Ort Schweinsdorf, Gemeinde Neusitz, Landkreis Ansbach liegt mit seinen etwa 400 Einwohnern nordöstlich von Rothenburg ob der Tauber. Schweinsdorf ist eine von zwei Ortschaften in Bayern, die für den „Zukunftsplan Innenentwicklung“ nominiert wurden. Die Zielsetzung des Zukunftsplans ist es, die Leerstände in Dörfern und Ortskernen anzugehen und ...

Tagmersheim

Ein Dorf entdeckt seine Mitte neu

Tagmersheim ist eine Gemeinde im schwäbischen Landkreis Donau-Ries mit etwa 1050 Einwohnern. Sie gehört der Verwaltungsgemeinschaft Monheim an und liegt zentral im Städtedreieck Nürnberg – Augsburg – Ingolstadt. Das Gemeindegebiet befindet sich in der ...

Bürger-Beteiligungsangebote und Genuss-Gutscheine

Bürgerbeteiligung durch genussvolle Investitionen in den Ökolandbau und Erhalt der Landwirtschaft Bürger und bewusste Verbraucher schätzen die landwirtschaftliche Struktur im Miesbacher Oberland. Die kleinen Betriebe, die Nähe zu Tier und Natur und die kulturlandschaftlichen Leistungen der Landwirte. „Was kann ich tun, um diese Art der Wirtschaftsweise, ...

Initiativen

Schulen