Projekte

Nach Autor

Nach Regierungsbezirk

Nach Thema

  • Umstellung auf Ökolandbau: Perpektiven für Betriebe

    27.06.2018: Von anderen lernen: Das ist die Aufgabe der Erzeugerarbeitskreise, die das Ziel haben, die kollegiale Beratung unter den Bäuerinnen und Bauern zu fördern. Positive Erfahrungen für andere nutzbar machen und verhindern, dass die gleichen Fehler anderswo noch einmal gemacht werden. Diesmal beschäftigte sich der Arbeitskreis mit dem Thema Hafer-Leindotter-Mischultur. Mischkulturen sind die ursprünglichste Form des Bewuchses: vielfältig,...

    Datum:
    18.01.2016

    Logo Öko-Modellregionen
    • Oberbayern
    mehr 
  • Bienen, Kräuter, Bauern: Unsere Land.wirt.schaft wird bunt

    Praktikertag zur Wieseneinsaat ein voller Erfolg Buchbach, 26.08.2018: Bei strahlendem Wetter und angenehmen Temperaturen fanden sich am vergangenen Sonntag viele Interessierte auf dem Biobetrieb Hundmeyer in Kagen bei Buchbach ein, um mehr darüber zu erfahren, was man im Garten und auf dem Betrieb für Insekten und andere Tierarten tun kann. Zum Praktikertag eingeladen hatten der Bienenzuchtverein Buchbach, der Imkerverein Stierberg und die...

    Datum:
    18.01.2016

    Logo Öko-Modellregionen
    • Oberbayern
    mehr 
  • Datum:
    18.01.2016

    Logo Öko-Modellregionen
    • Oberbayern
    mehr 
  • Gastronomie, Hotellerie und Gemeinschaftsverpflegung

    Im Rahmen der Kampagne „Bio kann jeder! Nachhaltig essen in Kita und Schule“ hatte Bioland als Veranstalter gemeinsam mit der Öko-Modellregion Nürnberg, Nürnberger Land, Roth interessierte Küchenleitungen und Verpflegungsverantwortliche aus den Bereichen Kindergärten und Kindertagesstätten zum Workshop nach Hersbruck eingeladen.

    Datum:
    10.11.2015

    Logo Öko-Modellregionen
    • Mittelfranken
    mehr 
  • Dorfladen Riedbach

    Von Bürgern für Bürger

    Die Gemeinde Riedbach liegt im Landkreis Haßberge in Unterfranken. Entstanden ist die Großgemeinde 1978 aus den ehemals selbstständigen Gemeinden Humprechtshausen, Kreuzthal, Kleinmünster sowie Kleinsteinach und Mechenried und zählt 1.763 Einwohner (Stand Juli 2011).
    Nachdem nach und nach alle Nahversorgungsmöglichkeiten schlossen und auch der örtliche Bäckereibetrieb seine Schließung bekannt gab, wurde der Ruf nach Veränderung und Aktivierung der...

    Datum:
    16.10.2015

    Logo Infoportal LAND
    • Unterfranken
    mehr
  • Dorferneuerung Kollersried

    Gemeinsam sind wir stark

    Kollersried ist ein kleiner Ort mit knapp 200 Einwohnern, der zur Stadt Hemau im Landkreis Regensburg in der Oberpfalz gehört. Wie viele ländliche Ortschaften hatte auch Kollersried mit den Auswirkungen des landwirtschaftlichen Strukturwandels und des demografischen Wandels zu kämpfen. Die Kollersrieder jedoch wollten die Probleme in Ort und Flur anpacken und das dörfliche Leben attraktiver gestalten. Mit der Anordnung des...

    Datum:
    21.09.2015

    Logo Infoportal LAND
    mehr
  • Regionale Lieferpartnerschaft mit Barnhouse

    Aussaattag "Zukunft säen - Granola ernten" auf dem Betrieb Maier-Häußler 12.04.2018: Eigentlich sollte der gemeinsame Aussaattag bereits im März stattfinden. Da zu diesem Zeitpunkt aber noch Schnee lag, wurde es nun April. Eine große Gemeinschaft von Barnhouse, Lieferantinnen und Lieferanten, Ladnerinnen und Ladnern und Verbraucherinnen und Verbraucher versammeln sich am Feld vom TAGWERK/Bioland-Betrieb Maier-Häußler in Gallenbach bei Taufkirchen...

    Datum:
    23.07.2015

    Logo Öko-Modellregionen
    • Oberbayern
    mehr 
  • Sonderkulturen – Steigerung der ackerbaulichen Wertschöpfung

    Den Innovationspreis unter Bayerns besten Bio-Produkten erhielt in diesem Jahr das Bio-Mohnöl aus dem Steinwald. "Innovativ und einzigartig ist Bayerns erstes Bio-Mohnöl vor allem durch die ausschließliche Verwendung von bayerischem Bioland-Mohn aus der Öko-Modellregion Steinwald in der Oberpfalz", so die Bewertung der Jury.

    Datum:
    22.07.2015

    Logo Öko-Modellregionen
    • Oberpfalz
    mehr 
  • Dorfladen Heising

    Engagement wird ausgezeichnet

    Heising ist ein Ortsteil der Gemeinde Lauben im Oberallgäu, einer überwiegend ländlich strukturierten Region. Durch die direkte Nähe zur kreisfreien Stadt Kempten (ca. 5km) haben die 3.352 Einwohner von Lauben alle Einkaufsmöglichkeiten.
    Die Gemeinde bemüht sich sehr um den Ausbau ihrer Infrastrukturen, so z.B. durch die Modernisierung der Grundschule oder den Ausbau des gemeindlichen Straßen- und Wegenetzes.
    Im Frühjahr 2007 stand die Schließung...

    Datum:
    15.07.2015

    Logo Infoportal LAND
    mehr
  • Betzenstein

    Innenentwicklung aktiv

    Betzenstein im Landkreis Bayreuth ist die kleinste Stadt Oberfrankens mit ca. 2.600 Einwohnern in 22 Ortsteilen. Sie liegt zwischen Nürnberg und Bayreuth im Naturpark Fränkische Schweiz. Rund 850 Einwohner leben im Hauptort. Betzenstein wurde 1187 erstmals urkundlich erwähnt, die Stadterhebung fand 1611 statt.
    Trotz seines historischen Stadtkerns mit Ensembleschutz konnte Betzenstein keine Anziehungskraft entfalten. Der Stadt fehlten touristische...

    Datum:
    13.07.2015

    Logo Infoportal LAND
    mehr
  • Dingolshausen - ökologische Dorfentwicklung für eine vitale Zukunft

    Gemeinsam mit den Bürgern

    Die unterfränkische Gemeinde Dingolshausen im Landkreis Schweinfurt liegt am Fuße des nordwestlichen Steigerwaldes. Sie besteht aus den Ortsteilen Dingolshausen (mehr als 1000 Einwohner) sowie dem kleineren und älteren Ortsteil Bischwind (ca. 200 Einwohner). Aufgrund der guten verkehrsgeographischen Lage (A 3, A 70, B 286) und der reizvollen, vom Weinanbau geprägten Landschaft, ist Dingolshausen für Rad- und Wandertourismus attraktiv. Die...

    Datum:
    13.07.2015

    Logo Infoportal LAND
    mehr
  • Datum:
    07.07.2015

    Logo Öko-Modellregionen
    • Mittelfranken
    mehr 
  • Positive Erzeugerentwicklung

    Wer seinen Betrieb auf ökologische Bewirtschaftung umstellen möchte, oder sich bereits in der Umstellungsphase befindet, kann ab sofort bis zum 15. November 2018 Fördermittel für die Umstellungsberatung beantragen.

    Datum:
    07.07.2015

    Logo Öko-Modellregionen
    • Mittelfranken
    mehr 
  • Dorfladen Hofstädten

    Eigeninitiative statt Unterversorgung

    Hofstädten gehört mit seinen rund 520 Einwohnern zur Gemeinde Schöllkrippen und liegt im Landkreis Aschaffenburg in Unterfranken.
    Seit nunmehr über 30 Jahren gab es im Dorf keine Einkaufsmöglichkeit mehr. Die Hofstädtener mussten in umliegende Ortschaften ausweichen oder versorgten sich bei mobilen Händlern. Im Zuge der Dorferneuerung entstand daher auch frühzeitig der Wunsch nach einer Einkaufsmöglichkeit im Ort. Der Besuch des Seminars „Tante...

    Datum:
    25.06.2015

    Logo Infoportal LAND
    mehr
  • FLEXIBUS - die U-Bahn für den ländlichen Raum

    Der "Flexibus"ist ein flexibles und bedarfsorientiertes Personenbeförderungssystem, das 2009 in der Stadt Krumbach, Schwaben, (12.478 EW und VG Krumbach, 6 Gemeinden mit ca. 6.075 EW) im Landkreis Günzburg (34 Gemeinden mit 120.696 EW) als Ergänzung zum Linienverkehr eingeführt wurde. Der Flexibus wurde schrittweise im gesamten Landkreis Günzburg eingeführt. Seit 2012 wird das Modellprojekt durch das Bayerische Wirtschaftsministerium gefördert.

    ...

    Datum:
    14.06.2015

    Logo Infoportal LAND
    mehr
Das Infoportal LAND wird gefördert von der BAYERISCHEN VERWALTUNG FÜR LÄNDLICHE ENTWICKLUNG    Ländliche Entwicklung in Bayern