Projekte

Elisabeth‘s Platzerl

Elisabeth‘s Platzerl ist ein kleines außergewöhnliches und kunterbuntes Café in Miesbach. Besitzerin ist Elisabeth Schwojer. Die Powerfrau ist jedoch viel mehr als die Cafébetreiberin in Pink. Ob mit dem Fatbike, dem SUP oder auf Skiern ist sie im ganzen Landkreis unterwegs, um an den ungewöhnlichsten Orten zu grillen oder Cappuccino kochen. Elisabeth ist ...

Hasenöhrl-Hof

Sowohl kulinarisch als auch eventtechnisch bereichert der 500 Jahre alte Hasenöhrl-Hof die Gemeinde Bayrischzell und den Landkreis Miesbach. Die Besitzer Frank und Bärbl Hasenöhrl heben vorallem regionale Erlebnisse in ihrer Tagungslocation hervor.
Der Hasenöhrl-Hof präsentiert sich auf dem HeimatUnternehmen Forum 2018 bei den Streifzug ins Miesbacher ...

Naturkäserei Tegernseer Land

Von seinen Anfängen bis zum heutigen Tag ist die Naturkäserei ein Projekt, das durch die gelungene Zusammenarbeit vieler Menschen entstehen konnte. Nur so konnte es gelingen, einer großartigen Idee zu einer realen Umsetzung zu verhelfen.
Die Naturkäserei präsentiert sich auf dem HeimatUnternehmen Forum 2018 bei den Streifzug ins Miesbacher Oberland am 12. ...

Berghammer's

Die Familie Berghammer betreiben neben dem Sternecker-Hof mit dem Pinzgauer Rind auch fünf Ferienwohnungen. Damit haben sie sich zwei wirtschaftliche Standbeine in Miesbach errichtet und ihre Zukunft gesichert.
Die Berghammers präsentieren sich auf dem HeimatUnternehmen Forum 2018 bei den Streifzug ins Miesbacher Oberland am 12. Oktober und stehen für ...

Hoppebräu

HOPPEBRÄU bereichert das traditionelle Handwerk durch kreatives Denken und Brauen. Mittels dieser innovativen Arbeitsweise werden außergewöhnliche Biere kreiert.
HOPPEBRÄU möchte dem Konsumenten zeigen, was hinter der Herstellung des komplexen Getränkes steht. Dabei wird die Begeisterung transparent gehalten und mit Kunden und Freunden geteilt.
HOPPEBRÄU ...

machtSINN

machtSINN..
..ist mehr als ein Regionalladen mit Bistro. Bernhard Wolf und Andrea Brenner verstehen ihr Konzept als Vorreiter und Leuchtturmprojekt in Sachen Regionalität, Transparenz, Nachhaltigkeit, Genuss und Innovation. Der Grundgedanke liegt in der Schaffung eines Ortes an dem die regionalen Erzeuger Ihre Waren verkaufen können und der Verbraucher ...

Hanf-Kompetenz-Zentrum

Die Hanfproduktion ist ein zukunftweisender Markt, mit vielen Vorteilen für die regionale Gesellschaft und die Natur: Stärkung der lokalen Wirtschaft in der Textil, Bau- und Lebensmittelbranche, „einfache“ Bioqualität, aufgrund unempfindlichem Anbau ohne Pestizid- und Herbizideinsatz sowie viele bodenverbessernde Eigenschaften. Daher wird ein ...

HERZSTÜCK Horgau eG

In Horgau, einer Gemeinde im Naturpark Augsburg - Westliche Wälder, entsteht ein Dorfladen mit Kaffeewirtschaft. Dort wird sich alles um Genusshandwerk von Dahoim drehen. Wir orientieren uns dabei an den Werten der Gemeinwohlökonomie. Lebensmittel kommen aus der ökologisch-nachhaltigen Landwirtschaft, wir verzichten auf unnötige Verpackung, und handeln mit ...

HERZWERK Gemeinwohl e.V.

Ziel ist es, möglichst viele Unternehmen, Verwaltungen und Bildungseinrichtungen als gemeinwohlbilanziert aufzustellen. In Betrieben und Verwaltungen können durch dieses Projekt ökologisch, sozial und wirtschaftlich nachhaltige Strukturen geschaffen werden.
Durch das Instrument der Gemeinwohl-Bilanz werden ethische Werte wie Menschenwürde, Solidarität & ...

Tourismus

Das Zusammenspiel von Naturerlebnis und Kulturlandschaft spielt im touristischen Angebot am Waginger See schon immer eine wichtige Rolle. Mit der Ökomodellregion kam das Ziel dazu, mehr Bioprodukte in der Region zu erzeugen und zu vermarkten. Durch die Verbindung zu Direktvermarktern und Bioprodukten aus der Region ergeben sich touristische Chancen, die für ...

Initiativen

Schulen