Projekte

Göbelsbach

Göbelsbach ist ein Ortsteil der Stadt Pfaffenhofen a.d.Ilm und liegt ca. 8km nordwestlich der Stadt im tertiären Hügelland. Die Ortschaft und mehrere Einzelhöfe liegen in Tallage. Nach starken Regenereignissen kommt es zu Überschwemmungen von Gebäuden durch wild abfließendes Wasser über Wege und Hangflächen. Im Rahmen der Flurneuordnung Göbelsbach wird die ...

Emtmannsberg-Schamelsberg

Im gesamten Projektgebiet kommt es bei Starkniederschlagsereignissen immer wieder zu Überschwemmungen in Siedlungsbereichen. Aufgrund der Geländeform wird von den Ackerflächen Erosionsmaterial abgetragen und auf den Flächen verlagert. Über das Grabensystem gelangen so wertvoller Boden und Nährstoffe zusammen mit dem abfließenden Oberflächenwasser in die ...

Ober- und Unterölschnitz

Das "boden:ständig"-Projektgebiet Ober-/Unterölschnitz erstreckt sich über die Ortsteile Oberölschnitz, Unterölschnitz, Linhardshaus, Reuthaus und Seidelmühle. Im Projektgebiet liegt das Tal der Ölschnitz, die bei Unterölschnitz durch den Zusammenfluß von Laimbach und Bieberswörbach entsteht. Die entlang der Ölschnitz verlaufenden Talhänge werden durch die ...

Troschenreuth

Das "boden:ständig"-Projektgebiet Troschenreuth erstreckt sich über die Ortsteile Troschenreuth, Hauendorf, Gottelhof, Gampelsmühle und Wiedent. Die Ölschnitz durchfließt das Projektgebiet von Süden nach Norden. Die entlang der Ölschnitz verlaufenden Talhänge werden durch die Kerbtäler der in die Ölschnitz fließenden Nebenbäche unterbrochen.
Bei ...

Birk

Bei Starkregenereignissen besteht in Birk, Fickmühle und Almoslohe die Gefahr der Überschwemmung von Siedlungsbereichen.
Aufgrund der Geländeform wird von den Ackerflächen Erosionsmaterial abgetragen und auf den Flächen verlagert. Ackerflächen grenzen teilweise auch direkt an die Fließgewässer an. Über das Grabensystem gelangen so wertvoller Boden und ...

Hier ist gut Kirschen essen

Vogelscheuchen braucht man hier nicht, ganz im Gegenteil. Im oberfränkischen Pretzfeld wurde eine große Fläche voller alter Kirschbäume in der Flurneuordnung zu einem Vogelparadies. Das hat sogar den Wendehals dazu bewogen, hier zu brüten und selbst dem Ertragsobstbau nur Vorteile gebracht.
Eine alte Wasserleitung war’s. „Da hat es bei mir Klick gemacht“, ...

Dorfladen Farchant

Weil's auch anders geht!

Farchant ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Garmisch-Partenkirchen und zugleich deren einziger Ortsteil. Der Ort hat rund 3900 Einwohner und liegt im Tourismusgebiet „bayerisches Zugspitzland“. Im Umkreis von 5 Kilometern um Farchant finden sich 15 ...

Lucianos Welt

Zu finden ist der Lamahof von Jutta Fischer Anwesen am Rande des kleinen Dorfes bei Hofteich in der Gemeinde Leonberg. Fünf Lamas sind dort zu Hause. Dieses HeimatUnternehmen ist eine tiergestützte Förderung und tiergestützte Aktivität, sowohl für Kinder, als auch für Erwachsene, mit oder ohne Einschränkungen.
Tiergestützte Interventionen wirken vielfach ...

Solidarische Landwirtschaft für Amberg-Sulzbach und Stadt Amberg

Nach einem Hofbesuch bei der Erntegemeinschaft Vorderhaslach im Nürnberger Land, einem Info-Abend der AOVE und dem Zukunftskino-Abend "Zeit für Utopien" war es soweit: Ein kleiner Kreis von Interessenten gründete im November 2018 eine SoLaWi-Initiative. Im Januar haben wir uns mit Familie Walz und Jungbäuerin Margaret Lösl zusammengesetzt, um zu überlegen, ...

Wettbewerb „Insektenfreundlichster Garten und Balkon im Landkreis Mühldorf 2019“

Der Wettbewerb „Insektenfreundlichster Garten und Balkon“ war ein voller Erfolg Gut 130 Menschen sind der Einladung der Ökomodellregion (ÖMR) Mühldorfer Land zur Siegerehrung des Wettbewerbs „Insektenfreundlichster Garten und Balkon“ im Gasthaus Baumgartner in Tiefenstätt, Gemeinde Reichertsheim, gefolgt. Ein kurzweiliges und spannendes Programm erwartete ...

Initiativen

Schulen