Projekte

Nach Autor

Nach Regierungsbezirk

Nach Thema

  • ILE Ökomödell Achental

    Das Achental liegt im Südosten Oberbayerns, am Rande der Kalkalpen im Landkreis Traunstein. Das Tal der Tiroler Achen ist von seiner Ausprägung her stark landwirtschaftlich strukturiert. Der dominierende Wirtschaftszweig ist u.a. der Tourismus. Unter dem Motto “Gesunder Lebensraum – Herausforderungen für und alle“ schlossen sich Landwirte und Bürger im Ökomodell Schlechinger Tal zusammen. Ziel war, die Kleinregion durch das Miteinander von...

    Datum:
    22.10.2018

    Logo Infoportal LAND
    mehr
  • KugelSüdhangHof Sibratshofen

    Der Erhalt der bäuerlichen Landwirtschaft liegt im Interesse aller. Im Zeichen des Klimawandels und eines gravierenden Artenschwundes werden sich auch die Betriebe im Allgäu neuen Anforderungen, bzw. Auflagen in punkto Düngung, Umweltschutz, Grundwasserschutz, Naturschutz und Klimaschutz stellen müssen. Durch die zunehmende Verarmung der Böden und die immer weiter steigenden Energiekosten wird die Existenz vieler Betriebe zukünftig von der...

    Datum:
    09.10.2018

    Logo HeimatUnternehmen
    • Schwaben
    mehr 
  • KUHproKLIMA

    Warum dieses Projekt?
    Die Initiatoren von KUHproKLIMA sind zutiefst überzeugt, dass die Aufgabe der Landwirtschaft in naher Zukunft nicht mehr nur in der Produktion von Lebensmitteln liegen wird, sondern vielmehr im Humusaufbau, insbesondere der Speicherung von Kohlenstoff sowie im Schutz und Erhalt von Ökosystemen. Vor allem die "Grünland-Bauern" können, dank der großartigen Leistung der weidenden Kühe, aktiv zu einer dauerhaften Klimaentlastung...

    Datum:
    09.10.2018

    Logo HeimatUnternehmen
    • Schwaben
    mehr 
  • Ammerndorf - Generationendorf

    Ohne Ziel kein Weg

    Der Markt Ammerndorf mit etwa 2150 Einwohnern liegt im Landkreis Fürth, Mittelfranken. In der bereits im Jahr 2000 abgeschlossenen Dorferneuerung wurde der Dorfkern in einer hohen Gestaltungsqualität saniert. Durch die Gemeinde wurden neue Baugebiete am Ortsrand ausgewiesen. Der demographische Wandel und ein unverändert starker Siedlungsdruck führten zu einem Umdenken, weg von der Außenentwicklung, hin zur Innenentwicklung. Das bereits bestehende...

    Datum:
    04.10.2018

    Logo Infoportal LAND
    mehr
  • Ernährungsbildung

    Die Arbeitsgruppe Ernährungsbildung mit ihrer Sprecherin Bärbel Forster krempelt regelmäßig die Ärmel hoch und stellt die Öko-Modellregion mit einem Infostand in der Öffentlichkeit vor, so z.B. auf Bauern-märkten in Fridolfing und Waging, auf der Gewerbeschau in Kirchanschöring oder beim landkreisweiten Regionaltag in Traunstein. Dabei geht es abwechslungsreich und teilweise saisonal zu: Im Herbst waren frisch gepresste Bio-Ölspezialitäten wie...

    Datum:
    20.09.2018

    Logo Öko-Modellregionen
    • Oberbayern
    mehr 
  • Loh

    Der Erosionsschutz ist im Projektgebiet ein Thema, das die Landwirte zu ihrer Sache machen.
    Unterstützt werden sie dabei durch die Ländliche Entwicklung und das Fachzentrum Agrarökologie am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Töging a. Inn.
    Auch der Gewässerschutz kommt im Projektgebiet nicht zu kurz.
    Der ökologische Zustand des Rainbachs ist derzeit nach EU-Wasserrahmenrichtlinie mit mäßig beurteilt.
    Über Flächentäusche konnten im...

    Datum:
    19.09.2018

    Logo boden:ständig
    mehr 
  • Dahoam in Niederbayern

    Für alle die in Niederbayern leben, oder erst noch entdecken, dass sie hier leben wollen, ist das Portal www.dahoam-in-niederbayern.de errichtet worden.
    Sie finden hier für fast jeden Bereich ihres Lebens ein passendes Angebot und die richtigen Ansprechpartner.
    Tauschen auch Sie sich mit den Menschen hinter dem niederbayerischen Infoportal auf dem HeimatUnternehmen Forum 2018 am 11. und 12. Oktober aus und machen sich jetzt schon mit den Teilnehmer...

    Datum:
    17.09.2018

    Logo HeimatUnternehmen
    mehr 
  • Familienland Frankenpfalz im Fichtelgebirge

    ILE Frankenpfalz

    Die Gemeinden Emtmannsberg, Kirchenpingarten, Seybothenreuth, Speichersdorf und der Markt Weidenberg haben sich im Jahr 2006 zur ILE Frankenpfalz im Fichtelgebirge zusammengeschlossen, um die Entwicklungsaktivitäten der Region gemeinsam und aktiv zu gestalten. Der Gemeindeverbund liegt im Nordosten der Genussregion Oberfranken im Landkreis Bayreuth, grenzt unmittelbar an die gleichnamige Universitäts- und Festspielstadt an und bildet den...

    Datum:
    14.09.2018

    Logo Infoportal LAND
    mehr
  • worldwidewoid.org

    WorldWideWoid.org ist das Netzwerk für Waidler aus'm Woid in der Welt, denn Heimat ist ein Gefühl und kein Ort. Sie wollen den Bayerischen Wald durch Gedankenaustausch noch attraktiver, lebens- und liebenswerter machen und der Welt ein Stück Woid geben.
    Teilnehmer des Forums: HeimatUnternehmer vor Ort

    Datum:
    13.09.2018

    Logo HeimatUnternehmen
    mehr 
  • Waldsassengau erleben!

    Der Gemeindeverbund Waldsassengau ist zwar noch recht jung, hat sich aber einen historischen Namen gegeben - "die im Wald saßen" hieß vor rund eintausend Jahren dieser ehemalige karolingische Gau und erstreckte sich bis zum Spessart. Der heutige Waldsassengau umfasst die dreizehn Gemeinden mit ihren Ortsteilen zwischen Würzburg, Wertheim und Marktheidenfeld und hier gibt es einiges zu entdecken! Seit April sammelt Julia Gerstberger,...

    Datum:
    10.09.2018

    Logo Öko-Modellregionen
    • Unterfranken
    mehr 
  • Interkommunale Allianz Oberes Werntal - Tradition und Innovation


    Die Interkommunale Allianz Oberes Werntal umfasst 10 Gemeinden mit 46 Dörfern und ca. 51.000 Einwohnern. Die Allianz liegt in Unterfranken in den Landkreisen Schweinfurt und Bad Kissingen. Anlass für die Zusammenarbeit war der Bau der A71 und die damit verbundenen strukturellen Veränderungen. Bereits 2003 wurde eine Arbeitsgemeinschaft gegründet mit dem Zweck, die Wettbewerbsfähigkeit und die Standortbedingungen zu erhöhen und die Attraktivität...

    Datum:
    10.09.2018

    Logo Infoportal LAND
    mehr
  • Initiative Rodachtal e. V., Bayern - Thüringen

    Grenzenlos im Rodachtal

    Die Öffnung der Grenze zwischen Ost- und Westdeutschland sowie die Wiedervereinigung stellten die gemeinsame Entwicklung des Helburger Unterlands und des Coburger Lands vor neue Herausforderungen. Die vier Thüringer Gemeinden Bad Colberg-Heldburg, Straufhain, Ummerstadt und Westhausen sowie die bayerischen Städte Bad Rodach und Seßlach beschlossen, in enger Zusammenarbeit mit den Gemeinden Weitramsdorf, Itzgrund und Ahorn, die Region gemeinsam zu...

    Datum:
    10.09.2018

    Logo Infoportal LAND
    mehr
  • Bio-Bauernhof May

    Die Familie May sehen ihren Bauernhof nicht nur als Ort zur Erzeugung von gesunden Lebensmitteln, sondern als Möglichkeit, eine Landwirtschaft zu leben, die über den Tellerrand hinausschaut und letztlich eine wirklich ganzheitliche und nachhaltige Lebens- und Arbeitsweise fördert. Als kleiner Familienbetrieb bewirtschaften sie ihren Hof in Gemeinschaft und durch mehrere Generationen ist es bei ihnen stets aufregend und abwechslungsreich.
    ...

    Datum:
    06.09.2018

    Logo HeimatUnternehmen
    mehr 
  • Weber Fünf

    Der Begegnungs- und Erlebnisbauernhof Weber Fünf wird von den Familien Moser und Schreiner bewohnt.
    Seit 2017 sind diese stolze Besitzer von sieben Alpakas. Und das im schönen Landkreis Rottal-Inn in Niederbayern. Sie bieten Wanderung mit den Alpakas, Hofführungen und Verköstigungen von Ausflugsgruppe mit selbstgemachten und regionalen Speisen an.
    Teilnehmer des Forums: HeimatUnternehmer vor Ort

    Datum:
    05.09.2018

    Logo HeimatUnternehmen
    mehr 
  • Todtenweis vital 2030

    Todtenweis hat knapp 1400 Einwohner und befindet sich im schwäbischen Landkreis Aichach-Friedberg, ca. 15 km von Augsburg entfernt. Der Strukturwandel in der Landwirtschaft führte im Ort zu vielen Betriebsaufgaben, Leerständen und veränderten Familienstrukturen. Zudem leidet Todtenweis an einer starken Überalterung. Die Gemeinde machte sich auf den Weg, Strukturen zu schaffen und Angebote für Kinder und Senioren zu entwickeln. Bereits 2012 hat...

    Datum:
    04.09.2018

    Logo Infoportal LAND
    mehr
Das Infoportal LAND wird gefördert von der BAYERISCHEN VERWALTUNG FÜR LÄNDLICHE ENTWICKLUNG    Ländliche Entwicklung in Bayern