Projekte

Günztaler Weiderind

Von einer naturnahen Beweidung profitiert nicht nur das Rind, sondern auch die biologische Vielfalt der Tier- und Pflanzenarten auf den Wiesen und Weiden im Günztal. Dafür setzt sich bereits seit über 10 Jahren die Stiftung KulturLandschaft Günztal mit dem Projekt „Günztal Weiderind“ ein. Als tierischer Landschaftspfleger für die Naturschutzflächen wurde ...

Ökolandbau mit allen Sinnen entdecken – Bewusstseinsbildung

Wer kennt es nicht: Man steht im Supermarkt vor einer riesen Auswahl allein von einem Produkt und muss sich entscheiden. Greife ich zum konventionellen oder zum Bio-Produkt? Lohnt es sich mehr Geld für das Bio-Produkt auszugeben? Steckt denn überhaupt Bio drin, wo Bio draufsteht? Was genau sind eigentlich die Unterschiede zwischen einem herkömmlichen und ...

Bio-Ackerbau im nördlichen Günztal

Nicht nur Grünland und Rinder hat das Allgäu zu bieten, sondern auch Ackerflächen für die Erzeugung wertvoller Bio-Lebensmittel. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Bio-Bier aus Günztaler Bio-Braugerste? Oder mit einem knusprigen Bio-Brot aus heimischem Bio-Dinkel? Super finden wir! Denn lokale Lieferbeziehungen stärken sowohl die Bio-Landwirte als auch ...

sell g'machts - Ein Stück Allgäu genießen!

Regional, biologisch und besonders!
Die qualitativ hochwertigen Naturkost-Produkte sind in Bio-Qualität und aus regionalen Zutaten. Alles unter dem Motto der Nachhaltigkeit: von der Anpflanzung, über die Produktion bis zur Verpackung. Katja Will pflegt enge Kontakte zu den Bio- und Demeter-Höfen, von denen sie ihr Obst und Gemüse bezieht.
Ihr Ziel: „Dinge, die ...

Bio-regionale Genossenschaft Oberpfalz eG

Moderne Strukturen schaffen – Bio-Qualität sichern – Synergien fördern Mit Unterstützung der Öko-Modellregion Landkreis Neumarkt i.d.OPf. haben sich im Frühjahr 2016 68 Bio-Erzeuger und Bio-Verarbeiter aus der Region zu der BIregO eG zusammen geschlossen. Bis zum Frühjahr 2020 ist die Zahl der Mitglieder auf 175 gestiegen. Gemeinsam wollen die Beteiligten ...

Bio-Getreide der nördlichen Oberpfalz

Wertschöpfungskette Bio-Getreide Die Region bietet das Potenzial biologische Rohstoffe vom Anbau bis zur Vermarktung zu veredeln. Über Stärkung und Ausbau lokaler Lieferbeziehungen steigert die Ökomodellregion die ökologische Wertschöpfung. Es werden Interessierte für den Arbeitskreis Bio-Getreide gesucht. Bei Interesse gerne bem Projektmanagement melden.

Zwei AckerSchulen im Paartal

Ab Frühjahr 2020 entstehen in Pöttmes und Kissing zwei AckerSchulen mit der Unterstützung der GemüseAckerdemie. Die Schüler der Grund- und Mittelschule in Pöttmes und der Mittelschule in Kissing säen, pflegen, ernten und essen buntes Bio-Gemüse direkt aus der Erde. Ob im Klassenraum oder auf dem eigenen Acker – innerhalb des Bildungsprogramms der ...

Schutz und Wiederansiedlung von heimischen Ackerwildkräutern im Landkreis Mühldorf

Seit den 1960ern wird eine starke Verarmung von Ackerwildpflanzen beobachtet. Die Gründe dafür sind Nutzungsaufgabe ertragsschwacher Äcker, Einsatz von Mineraldünger, optimierte Saatgutreinigung, Herbizideinsatz, veränderte Bodenbearbeitung, Verengung der Fruchtfolgen, Vergrößerung der Feldschläge und der Verlust von Strukturelementen in der ...

Dorfschätze im westlichen Steigerwald

Neun Gemeinden zeigen gemeinsam ihre Werte

Seit 2007 arbeiten die neun Gemeinden Abtswind, Castell, Großlangheim, Kleinlangheim, Prichsenstadt, Rüdenhausen, Schwarzach am Main, Wiesenbronn und Wiesentheid in der Integrierten Ländlichen Entwicklung (ILE) „Dorfschätze“ zusammen. Die Gemeinden liegen im ...

Regionale Bio-Genusskiste

In der Bio-Genusskiste werden regionale (Bio-)Produkte aus landwirtschaftlichen Familienbetrieben gebündelt und ansprechend verpackt. Die hochwertigen regionalen Produkte werden durch die Genusskiste einem größeren Kundenkreis jenseits des eigenen Hofladens zugänglich gemacht und so noch besser vermarktet. Seit Dezember 2019 ist die Bio-Genusskiste im ...

Initiativen

Schulen