Projektansicht

Kurzporträt

Willkommen in der Arbeitswelt von morgen
Immer hereinspaziert in die Schaltzentrale – dem modernen Coworking-Space im Fichtelgebirge. Sie leben im Fichtelgebirge und suchen ein Büro in kreativer Umgebung? Sie wollen Ihre Kosten überschaubar halten und trotzdem einen modernen Arbeitsplatz in der Nähe Ihres Zuhauses – oder Sie wollen Urlaub und Arbeiten miteinander verbinden? Dann sind Sie in der Schaltzentrale richtig!
Die Schaltzentrale in Bad Berneck ist ein innovatives neues Büroprojekt für Selbständige, Freiberufler oder Kleinstunternehmer und solche, die es werden wollen. Im Projekt geht es darum, einerseits dem Leerstand im ländlichen Raum entgegenzuwirken und andererseits Ortschaften mit zeitgemäßen Formen des Arbeitens wieder lebendiger werden zu lassen. Getragen von Unternehmern und Kreativschaffenden in der Region entstand die Schaltzentrale als eine moderne Möglichkeit des Coworkings im Fichtelgebirge.

Sie finden das interessant, wissen aber dennoch nicht, was Coworking genau ist? Dann lassen Sie sich kurz auf die Sprünge helfen.
Coworking ist eine Entwicklung im Bereich neue Arbeitsformen. Freiberufler, Kleinunternehmer oder Start-Ups arbeiten dabei in meist größeren, offenen Räumen und können auf diese Weise voneinander profitieren. Sie können unabhängig voneinander aktiv sein, in verschiedenen Firmen oder auch gemeinsam Projekte verwirklichen.
Coworking Spaces stellen Arbeitsplätze und Infrastruktur (Netzwerk, Drucker, Besprechungsräume) zeitlich befristet zur Verfügung und ermöglichen die Bildung einer Gemeinschaft, die durch gemeinsame Veranstaltungen, wie Workshops, Vorträge oder weitere Aktivitäten gestärkt werden kann.
Die Definition ist nun geklärt und Sie fragen sich dennoch, ist Coworking etwas für mich?
Dann lassen Sie sich von den Vorteilen überzeugen:
  • Sie bleiben flexibel. Wann und wie Sie den Coworking Space nutzen, bleibt ganz Ihnen überlassen.
  • Sie werden nicht mehr alleine arbeiten und können die Räume auch als Team buchen.
  • Es wird Sie eine entspannte und produktive Arbeitsatmosphäre umgeben.
  • Die Fixkosten sind überschaubar und die Laufzeiten sind variabel.
  • Networking steht hier auf der Tagesordnung.
Also wenn Sie gerne in einer modernen Arbeitsatmosphäre tätig sind und sich zwischendurch auf einen angeregten Austausch mit anderen Coworkern freuen, dann ist der Coworking Space im Fichtelgebirge genau das Richtige für Sie.
Interesse geweckt?
Dann schreiben Sie uns unter coworking@schaltzentrale.bayern.de
Weitere Infos: https://schaltzentrale.bayern/co-working/ueberblick/

Meilensteine

  • Potentialanalyse des Ortes, der Aktivitäten und Menschen
  • Suche nach Berufsgruppen und Unternehmern
  • Aufbau einer Gemeinschaft
  • Partnerschaft und Kooperationen
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Guerillia Aktion der Künstlerkolonie Fichtelgebirge e.V. https://kueko-fichtelgebirge.de/
  • Sommer 2017 öffnet die Schaltzentrale offiziell ihre Pforten
  • Herbst 2017 – Aufnahme in das Forschungsprojekt "Niedrigschwellige Instandsetzung brachliegender Industrieanlagen mit nutzerorientiertem Umbau zu kostenoptimierten Arbeitsräumen für die Kreativwirtschaft" https://www.kreative-produktionsstaedte.de/
  • Vernetzung mit anderen Coworking Spaces

Resümee

Urbane Erfolge auf den ländlichen Raum zu übertragen ist eine Herausforderung. Das Modellprojekt „Kommunikations- und Prozessmanagement zum Aufbau eines Coworking Space in der ILE Gesundes Fichtelgebirge“ hat viele Prozesse angestoßen, die sich jetzt in verschiedenen Phasen der Umsetzung befinden. Noch sind lange nicht alle Fragen beantwortet, vielleicht noch nicht einmal gestellt.

Ansprechpartner

Sabine Gollner
Impulsstrategin
coworking@schaltzentrale.bayern
Weitere Empfehlungen zu Ihrem Thema
Das Infoportal LAND wird gefördert von der BAYERISCHEN VERWALTUNG FÜR LÄNDLICHE ENTWICKLUNG    Ländliche Entwicklung in Bayern