Advent kommt nicht in die Tüte

...aber ins Sackerl. "Es gab Tage, da gab's nur Absagen. Wieder ein Weihnachtsessen weniger, das schon gebucht war", erzählt Andrea Brenner vom Regionalladen mit Bistro "machtSinn" in Holzkirchen. Corona lässt grüßen. Aber es hilft ja nix. Und so wurde sehr zielstrebig eine Idee vom letzten Jahr schnell geplant und noch schneller umgesetzt - der regionale Adventskalender. Der Inhalt 100 % ...

Nachrichten

Alle Nachrichten

Aidhausen gewinnt den Wettbewerb "Gemeinsam stark sein"

Es ist mehr als ein Dorfladen: Aidhausens neues Zentrum erhält die Auszeichnung für den ersten Platz beim Wettbewerb der ...

Mutiger Unternehmergeist

Mit ihrem mutigen Unternehmergeist hat die Familie Frank das scheinbar Unmögliche möglich gemacht und dem ehemaligen ...

Historische Obstsortenvielfalt mit FlurNatur

Im unterfränkischen Friesenhausen hat sich der Verein „Besser gemeinsam leben“ so für historische Obstsorten begeistert, ...

Online Fachtagung; Mut zur Verantwortung- Impulse zu einer starken Gemeinde!

Gerade in Krisenzeiten sind starke ländliche Gemeinden das unverzichtbare Rückgrat von Staat und Gesellschaft. Was aber ...

Regionale Kochbox mit Bio-Lebensmitteln aus dem Paartal

Heuer wird es keine Weihnachtsfeiern in Betrieben geben. Viele Unternehmen überlegen deshalb, wie sie ihren Mitarbeitern ...

Die Winterhäuser Walnussknacker

Warum setzen sich jedes Jahr im November 20 bis 25 Leute an vielen Abenden zum Walnussknacken zusammen?

28.10.2020

Logo

Öko-Modellregionen

 

Wettbewerb: Bayerns beste Bioprodukte 2021

24.11.2020

Logo

Öko-Modellregionen

Workshop

Online-Veranstaltung: Bio kann jeder

26.11.2020

Logo

boden:ständig

 

Bodentag der IG Boden - digital

26.11.2020

Logo

SDL Plankstetten

Online-Fachtagung

Online Fachtagung: Mut zur Verantwortung! Impulse zu ...

01.12.2020

Logo

Klosterlangheim

Workshop

Strategieseminar Allianz Oberes Werntal abgesagt

Regionalbudget 2020 - ILE Wirtschaftsband A9 Fränkische Schweiz

Kleinprojekte im Wert von über 150.000€ realisiert

Ländliche Entwicklung direkt für die Menschen

Obstsortenschätze für die nächste Generation bewahren

‚Lütticher Ananaskalvill‘, ‚Prinz Albrecht von Preußen‘, ‚Mürschter Apfel‘ – all die wohlklingenden Namen haben es Christian Wittmann angetan. Der Vorsitzende des Vereins „Besser gemeinsam leben“ fand es an der Zeit, etwas für mehr Biodiversität zu tun. Naturschutzförderung ist eines der Vereinszwecke, also begann er, sich näher mit dem Thema zu ...

Wo Walnussknacken Kräfte freisetzt


Wer im November durch Winterhausen geht, bekommt an so manchen Abenden ein ganz bestimmtes Geräusch zu hören. Dann sitzen die „Winterhäuser Walnussknacker“ wieder zusammen und lassen es krachen. Gemeinsam knacken sie die Walnüsse, die sie in der Winterhäuser Flur gesammelt haben. 150 Kilo waren es 2019. „Jeden zweiten Tag gehen wir raus, holen Nüsse und ...

Dorfläden

Dorfläden sind nicht mehr die kleinen Tante-Emma Läden von früher sonder in vielen Varianten möglich.
Ob mobil, am Ort oder doch online alles ist denkbar und auch ganz idivideull planbar.
Gerade weil die Nachfrage nach Bio-Regioalen Produkten auch immer weiter steigt, könnte dieser Weg auch ein guter Absatzmarkt für die Bio-Landwirte aus der Region sein.
...

Marketingstrategien für heimisch erzeugte Bio-Produkte

In der Öko-Modellregion Hochries-Kampenwand-Wendelstein gibt es viele kleinstrukturierte Direktvermarkter, die über Selbstbediehnungs- oder Hofläden selbst hergestellte Produkte vermarkten. Diesen Erzeugern weitere Vermarktungsmöglichkeiten zu bieten, sie mit Regionalmärkten, neuen Vermarktungskonzepten, aber auch mit Biomärkten und dem ...

Gemündener Hütte und Haflinger Alm

Marc Trum und Verena Göpfert erhielten in aufwendiger und liebevoller Arbeit die altehrwürdige Haflinger Alm und geben nun in den hochwertigen Ferienwohnungen den Gästen die Möglichkeit, die Rhön zu entdecken.

Initiativen

Schulen