Erstes selbst gebautes „Micro Money House“ fertig gestellt

Seit 6 Jahren planen Ulrich Dolde und Hans-Peter Meyer von „Haus Selbstbau“ ihre „Micro Money Houses“. Jetzt ist der erste Prototyp gebaut und das Ziel dabei unter 100.000 Euro zu bleiben wurde erreicht. Mit viel Selbstbaumöglichkeiten und optimierten Bau-Lösungen ein günstiges und kreatives Haus zu realisieren, ist das Ziel der beiden.

Nachrichten

Alle Nachrichten

Der Meranpark in Geißenberg - ein Schmuckstück

Der Meranpark in Gleißenberg, Landkreis Cham, veranstaltet den Tag der Hängematte am 22.Juli 2020. Der Gleißenberger ...

Gute Moderation im Gemeinderat

In diesem Seminar ging es um Bürgermeister*innen, die kürzlich gewählt wurden und nun ihre Themen der Kommunalwahl mit ...

Bio-Erlebnistage in Bayern finden statt!

Dieses Jahr ist alles etwas anders – auch die Bio-Erlebnistage passen sich der aktuellen Situation an. Bis zum ...

Klimaschutzoffensive in den Schulen! - Gemeinsam an einem Strang ziehen

Unser Klima und unsere Umwelt schützen! – in diesem Kontext ist verantwortungsvolles Handeln wichtiger denn je. Es gibt ...

Wohnprojekt in Pottenstein bietet Wohn- und Arbeitsmöglichkeiten für bewegte Menschen

Das ehemalige Geschäftsanwesen an der Hauptstraße 19-21 in Pottenstein wird im nächsten Jahr nachhaltig saniert. Das ...

Bio-Startup aus Kettershausen macht es möglich

Die Freude bei der Öko-Modellregion über das junge Bio-Startup und erste Bio-Unternehmen in der Gemeinde Kettershausen ...

26.06.2020

Logo

Öko-Modellregionen

Vortrag

Landwirtschaft und Naturschutz in Mainfranken

13.07.2020

Logo

SDL Thierhaupten

Qualifizierungsmaßnahme

Moderationstraining - Gruppen auch in ...

14.07.2020

Logo

Öko-Modellregionen

Workshop

Treffen der Günztaler Bio-Ackerbauern

15.07.2020

Logo

SDL Plankstetten

Fachseminar

Crashkurs "Dorfmoderation"

18.07.2020

Logo

Klosterlangheim

Workshop

ILE Evaluierung Hofheimer Land

Sonderkulturen

Die klein strukturierte Landwirtschaft in der Region gilt es zu erhalten.
Ob als Vollerwerbsbetrieb oder im Nebenerwerb, kann eine weitere Kultur sowohl für die Fruchtfolge, als auch die erweiterung um einen Betriebszweig sehr intersannt sein.
Hierzu möchten wir über Kulturen informieren die aufgrund ihren Ansprüchen in die Region passen.
Neben Feldtagen und ...

Wertschöpfungskette regionales Bio-Getreide

Landwirt*innen aus unserem Gebiet äußerten den Wunsch, mehr Bio-Getreide vor Ort zu vermarkten. Die Öko-Modellregion Kulturraum Ampertal hat sich zur Aufgabe gemacht, die Landwirt*innen bei diesem Vorhaben zu unterstützen. So ist es auch im zugrundeliegenden Arbeitskonzept der Öko-Modellregion verankert. Gemeinsam sollen örtliche Bäckereien und Brauereien ...

Bioprodukte in der Außer-Haus-Verpflegung

Die Öko-Modellregion Oberes Werntal hat sich zum Ziel gesetzt, den Aufbau von bioregionalen Wertschöpfungsketten vor Ort zu unterstützen. Es soll die Zusammenarbeit zwischen Biolandwirten und Einrichtungen der Gemeinschaftsverpflegungen in der Region durch Vernetzung gefördert und Möglichkeiten für den Einsatz regionaler Bio-Produkte aufgezeigt werden. Im ...

Bio von hier?! - Bezugsquellen

Oft ist das bereits vorhandene Bio-Angebot in der Region noch nicht allen bekannt. Im Rahmen des Projekts werden diese Informationen für die Bürger der Region als auch für die Touristen gebündelt.
Folgende Maßnahmen sollen innerhalb der Projektlaufzeit umgesetzt werden:

Bewusstseinsbildung - Ökolandbau erleben

Bewusstseinsbildung steht in der Öko-Modellregion Oberes Werntal ganz oben auf der Agenda! Denn der ländliche Biokonsum ist hier wie anderswo noch geringer als in den großen Ballungsgebieten, Nürnberg oder München. Gebündelte Informationen, Aktionen und inspirierende Veranstaltungen sollen Ökolandbau Schritt für Schritt greifbar machen.
Maßnahmen:

Bio-Fleisch - bewusst aus der Region

Wer wirtschaftet in der Region nach den Richtlinien des ökologischen Landbaus bzw. der EU-Bio-Verordnung? Woher bekommt man bio-regionale Produkte? Oft ist das bereits vorhandene Bio-Angebot in der Region längst noch nicht allen bekannt. Im Rahmen des Projekts werden diese Informationen für Bürger und Vereine der Region aber auch für Touristen ...

Initiativen

Schulen