Jahresüberblick 2020


Hier finden Sie einen Überblick über die Projekte der Öko-Modellregion im Jahr 2020!

Viel Spaß beim Schmökern!

Nachrichten

Alle Nachrichten

Aktueller Newsletter der Öko-Modellregionen Ostallgäu & Günztal

Mit unserem gemeinsamen Newsletter informieren wir Sie über die Aktivitäten unserer Öko-Modellregionen und geben Ihnen ...

Aktueller Newsletter Januar/Februar 2021

Die unterfränkischen Öko-Modellregionen freuen sich, Sie auch im neuen Jahr wieder mit Terminen, News und Infos rund um ...

Klimaanpassung in der Landwirtschaft: Keyline Design - Wasser in der Landschaft halten

Im zweiten online-Seminar verknüpfte Dipl. Forstwirt Philipp Gerhardt (baumfeldwirtschaft.de) sehr anschaulich zwei ...

Solidarische Landwirtschaft Obermain gegründet


Mit Schwung ins neue Jahr startet das Vorhaben, in Lichtenfels eine sogenannte „Solidarische Landwirtschaft“ aufzubauen. ...

Neujahrswünsche

Liebe Freunde und Kollegen,
wir wünschen Ihnen einen guten und zuversichtlichen Start in das neue Jahr. Viele erfüllenden ...

UNSER LAND sucht Fläche

"Sonnenäcker" ist eines der beliebtesten Projekte der Solidargemeinschaft Oberland. Jetzt beginnt die Planung fürs ...

12.01.2021

Logo

boden:ständig

 

bioland-Bodenpraktiker-Kurse 2021

18.01.2021

Logo

Öko-Modellregionen

Informationsveranstaltung

Online: Zukunft Bäckerhandwerk

01.02.2021

Logo

boden:ständig

 

Bodenkurs im Grünen

03.02.2021

Logo

SDL Plankstetten

Online-Qualifizierung

Interaktiver Online Workshop: Professionelles ...

23.02.2021

Logo

Öko-Modellregionen

Seminar

Preispsychologie und Preiskalkulation

Ein Dorf im Wildkräutermodus

Eine Rodungsinsel im Fichtelgebirge, einst war das eher der Inbegriff von abgelegenen Dörfern. In Nagel sieht man das inzwischen anders. „Hier war fast so etwas wie Niemandsland, aber das war ein Glück“, sagt Erika Bauer, „denn so konnten wir uns Natur pur bewahren. Da wollten wir etwas draus machen.“ Wer ihr zuhört, der spürt, dass es für einen Ort nicht ...

Unternehmerstammtisch "Biodiversität"

Seit einigen Jahren besteht der Neumarkter Unternehmerstammtisch Biodiversität, ins Leben gerufen durch Lammsbräu-Inhaber Dr. Franz Ehrnsperger. Dabei tauschen sich regionale Unternehmer in regelmäßigen Treffen zum Thema Artenvielfalt aus und präsentieren unter anderem eigene, umgesetzte Projekte. Jährlich finden drei Stammtische statt, organisiert von der ...

Oberscheinfeld

Die Gemeinde Oberscheinfeld und interessierte Bürger und Landwirte haben großes Interesse, das in Zeiten intensiver Niederschläge abfließende Wasser dezentral zurückzuhalten. Damit möchten die Projektbeteiligten das Erosionsgeschehen auf den Äckern, die kanppe Wasserversorgung im Rest des Jahres und letztendlich auch Schäden an Siedlungen und Infrastruktur ...

Mit A.ckerwert nachhaltig verpachten

Frau Degenfelder, wie funktioniert A.ckerwert?
L. Degenfelder: A.ckerwert berät Eigentümer von landwirtschaftlichen Flächen dabei, ihre Pachtverträge so zu gestalten, dass ihre Äcker und Wiesen in ihrem Sinne, nämlich nachhaltig und naturverträglich bewirtschaftet werden. Dafür zeigen wir die Möglichkeiten auf, die es dafür gibt, und die am besten zu der ...

Oberleiterbach

Bei Starkregenereignissen kam es in Oberleiterbach in den vergangenen Jahren mehrmals zu Überschwemmungen und Sedimenteintrag aus der Flur. Über die Geländesenken läuft das Wasser von den Hangflächen ab.In Gräben und auf den Flurwegen ist teilweise sehr viel abgelagertes Sediment zu finden.
Das Projektgebiet umfasst große Teile der Gemarkung Oberleiterbach. ...

Aiglsbach

Große niederbayerische Gehöfte erkennt man daran, dass man im Hof ein Gespann mit zwei Anhängern in einem Zug wenden kann. Von diesen Anwesen gibt es in der Gemeinde Aiglsbach einige. Grundlage der Betriebe ist Hopfen. Hopfengärten klettern von den Dörfern bis zum Rand der Einzugsgebiete. Damit kommt zu den verfahrensbedingten Risiken dieser Kultur eine ...

Initiativen

Schulen