Logo: Infoportal Ländlicher Raum und Landentwicklung

Die neuesten Projekte

Backhausfreunde Altenhof

Für den Erhalt der Dorfbacköfen in der Genussregion Oberfranken

Dampfendes Sauerteigbrot, bunt belegte Hefeteigkuchen, kross gebackene Schweinehaxen – der Duft von süßen und deftigen Köstlichkeiten aus dem Backofen liegt in der Luft.

Gemeinschaftsbrauerei Roßfeld

Für den Erhalt der Braukultur in der Genussregion Oberfranken

Seit über 235 Jahren gibt es sie schon. Damals wie heute bringt das Bierbrauen die Menschen zusammen. Seit 2011 führen die Vereinsmitglieder der Kommunalbrauerei Roßfeld die jahrhundertealte Tradition fort.

Ein Kleinbus zum Teilen in Ruhpolding

Wer in der Kommune Ruhpolding ein Fahrzeug braucht, kann sich seit Dezember 2021 über die App MIKAR den Opel Movano ausleihen. Ob mit Freunden in den Kurzurlaub zu fahren oder als Tennisverein zum Punktspiel in eine der umliegenden Gemeinden zu kommen: Der Kleinbus kann von jedem und für fast alle Zwecke genutzt werden.

Erfolgreicher Klimaschutz in der Oberpfalz seit fast 25 Jahren

Als in den 1990er Jahren in Rio de Janeiro die Klimarahmenkonvention der Vereinten Nationen unterschrieben und später das Kyoto-Protokoll verabschiedet wurde, begannen auch Kommunen in der Oberpfalz über den Klimaschutz zu diskutieren. Bis heute sind hier neun Kommunen, zusammengeschlossen zur Integrierten Ländlichen Entwicklung (ILE) AOVE, dabei, die Region ...

Brauhaus Floss, Ludwig Koch

Im Ortskern von Floß wird Bier gebraut – in großer und abwechslungsreicher Auswahl. In einer ehemaligen Metzgerei, die über 30 Jahre leer stand, darf Braumeister Ludwig Koch nun seiner Experimentierfreude nachgehen. Dabei entstehen nicht nur grandiose Biere – dadurch werden auch Arbeitsplätze erhalten und geschaffen, eine regionale Marke gestärkt und der ...

Wärme für's Dorf aus Sonne und Holz

Die Gemeinde Moosach im oberbayerischen Landkreis Ebersberg trägt mit ihren 1.500 Einwohnern ihren Teil dazu bei, dass der Landkreis sein Ziel erreichen kann, bis 2030 unabhängig von fossilen Energien zu werden. Seit 2018 versorgt ein Nahwärmenetz mittlerweile knapp 80 Haushalte mit Wärme aus Solarthermie und Hackschnitzeln.

Der Wageshof

Annabel Schnupp kündigte ihren Job als Industriemechanikerin und verwirklicht nun ihre Träume und Visionen am Bauernhof ihrer Großeltern. Dort sollen nämlich Menschen aller Generationen miteinander - und mit Tieren - zusammenleben, Natur erfahren und das zu schätzen wissen, was früher auf dem Land üblich war: Ein Mehrgenerationen-Bauernhof. Ihr ist bewusst, ...

Hofkäserei Huberhof Rohr

Ein Tag auf dem Huberhof beginnt morgens um 5:30 Uhr mit dem Melken der Schafe, danach sind die Kühe an der Reihe. Wenn ihre Milch über die Leitung direkt vom Stall in der neuen Molkerei angekommen ist, beginnt Lukas Huber mit dem Käsen.
Ein älteres Nebengebäude auf dem Hof – ursprünglich voll mit „Kruschd“ wie historischen Fundstücken – haben die Hubers ...

Neue Mobilitätsformen für das Allgäu

Viele Kommunen und Bürger wünschen sich nachhaltige Mobilität vor Ort. Aber wie gehe ich das Ganze an? Genau mit dieser Frage startete das Projekt „AllgaEu-Mobil“. Zwischen 2020 und 2023 sollen dabei neue Mobilitätsformen im Allgäu getestet und schließlich langfristig etabliert werden.

Forum für Schönheit

Als Friseurmeisterin und Chefstylistin ihres eigenen Unternehmens, der Haarschneiderei-FLEX, hatte Martina Model schon immer einen Sinn für Schönheit und Ästhetik. Nach mehr als 20 Jahren im Auftrag der äußeren Schönheit bietet sie nun Raum für den Blick nach innen und die daraus folgende, innere Schönheit.

Unsere Initiativen
Unsere Schulen