Nachrichten

Erste Seminare finden wieder statt

Unter veränderten Rahmenbedingungen veranstalten wir wieder unsere Workshops und Klausurtagungen. Wir stellen fest, dass sich mit Abstand auch gute Ergebnisse erarbeiten lassen. Es ist jedoch mehr Vorbereitung notwendig und von allen Beteiligten wird Disziplin verlangt. Die Methoden und die Seminarabläufe sind angepasst und verändert. Unsere Erfahrung ist, ...

Schwindegg blüht auf

Bunte Blumenwiese mit heimischen Wiesenkräutern für das Gemeinwohl

2019 wurde auf gemeindlichen Grund inmitten von Schwindegg eine artenreiche Blumenwiese eingesät zur Freude der Schwindegger Bürger. Was daraus geworden ist, erfahren Sie hier.

Die Öko-Modellregion Stadt.Land.Augsburg im A³-Nachhaltigkeitsatlas

Schon heute gibt es in der Region zahlreiche Akteure und Netzwerke, die sich mit dem zukunftsweisenden Thema Nachhaltigkeit in all seinen Facetten befassen.

Toller Holler

Holunderblüte im Miesbacher Oberland

Überall sieht man sie wieder, die herrlich blühenden Holunderstauden im Landkreis. Den Holler (lat. Sambucus nigra) mit seinen handtellergroßen weißen Blütendolden und dem typischen aromatischen Duft. Gerne wächst die heimische Pflanze an Waldrändern und in ...

Informations-Parcours zum Erosions- und Gewässerschutz im Mais

Im Rahmen der Initiative boden:ständig wurde zwischen Tennersreuth und Fleisnitz von Georg Bergmann, Demonstrationsbetrieb für Gewässer-, Boden- und Klimaschutz zusammen mit dem GeoTeam und dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten einen Schauversuch im Mais angelegt.
Aufgrund der aktuellen Situation können leider keine Führungen auf der Fläche ...

Pfleger unserer Kulturlandschaft

Landwirte in der Öko-Modelregion Miesbacher Oberland

Immer wieder macht die Öko-Modellregion Miesbacher Oberland die Bevölkerung auf die wertvolle Arbeit der Landwirte im Voralpenrand aufmerksam. Die Steigerung der Wertschöpfung von bio-regionalen Lebensmitteln, aber auch die Steigerung der Wertschätzung ist ...

Wir starten wieder!

Endlich ist es soweit! Wir freuen uns, den Seminarbetrieb an der SDL Thierhaupten wieder aufnehmen zu können. Wir haben ein umfassendes Hygiene- und Sicherheitskonzept erarbeitet. Trotz Abstand und Hygienemaßnahmen werden wir alles dafür tun, dass sich unsere Seminarteilnehmenden wohlfühlen.

Erste Maßnahmen bringen erste Erfolge

Es bewährt sich, nicht erst zu warten, bis alle Pläne fertig auf dem Tisch liegen, sondern das Machbare bereits umzusetzen, während umfangreichere Maßnahmen noch in der Planung sind.
Bei zunehmend lokalen und unplanbaren Starkregenereignissen sind Jährlichkeiten relativ. Konnersreuth wurde zwei Jahre in Folge von Starkregenereignissen heimgesucht. Die ...

Altmühlfranken- Slow Food

Die richtige Milch macht´s
Angesichts der Neuorientierung der europäischen Agrarpolitik bis 2027 sowie der in diesem Zusammenhang wieder aufflackernden Diskussion deutlich zu niedriger Milchpreise weist Slow Food Altmühlfranken auf die vorrangige Verantwortung der Verbraucher hin.
Da gerade die Art und Weise der Milcherzeugung über das Grünlandmanagement ...

Mühlenhof wird Dorfmittelpunkt

Was für den Einzelnen nicht zu stemmen ist, schaffen viele

Was für den Einzelnen nicht zu stemmen ist, schaffen viele. Beispiel dafür ist der neugegründete Bürgerverein „Mühlenhof“ in Mähring mit dem Heimatunternehmer Marco Eckert als treibenden Motor. Die Aktivierung des Dorflebens steht im Mittelpunkt der ...

Initiativen

Schulen