Nachrichten

Christian May: unser Biolandwirt aus der Rhön

Wenn man Christian May beschreiben möchte, empfehlen sich eher Ausrufezeichen als Fragezeichen. Denn zusammen mit seiner Frau Rebekka führt er gerade den 2015 abgebrannten Biohof May in die vierte Generation. Dort produziert er regionalen Dinkelreis, Eier aus seinen zwei Hühnermobilen und beheimatet Bio-Schweine, deren Zuhause erst kürzlich mit dem deutschen ...

Kettershausen - der Weg zur Naturgemeinde

Fünf Dörfer - eine Vision

Die Naturgemeinde Kettershausen liegt im Regierungsbezirk Schwaben, am nordwestlichen Rand des Landkreises Unterallgäu im mittleren Günztal. Der Gedanke der Nachhaltigkeit auf allen Ebenen sowie die Erhöhung der Attraktivität und Lebendigkeit der Ortsteile ...

Eine "Zeitmaschine" im Herzen Bärnaus.

Seit Mitte Februar finden im Ackerbürgerhaus, dem zukünftigen Mitmach-Treffpunkt von Bärnau, archäologische Ausgrabungen durch die Universität zu Bamberg statt. Schaufel für Schaufel, Pinselstrich für Pinselstrich gibt das alte Gebäude seine Baugeschichte aber auch ganz Persönliches kund. Mehr über den gemeinnützige Verein finden Sie unter der ...

Ein neues Dorfgemeinschaftshaus für Wattenweiler

Das Dorfzentrum Wattenweiler, OT des Marktes Neuburg a.d.Kammel, umfasst den Bau eines Dorfgemeinschaftshauses sowie die Sanierung des rund 200 Jahre alten ehemaligen Gasthauses Stern. Der Markt Neuburg erwarb das Areal und Bürger aus Wattenweiler machten sich über die Nutzung in einem Seminar an der Schule der Dorf- und Landentwicklung Thierhaupten ...

Innen statt Außen - Aktivierung der Ortskerne

In diesem Seminar gab es jede Menge Informationen und Tipps, wie die Förderinitiative „Innen statt Außen“ den Gemeinden helfen kann, ihre Ortskerne zu revitalisieren. Dabei bietet die Dorferneuerung wesentliche Unterstützung bei der Innenentwicklung. Wie man die Instrumente der Ländlichen Entwicklung optimal nutzen kann, war u.a. ein wichtiges Thema im ...

Lebendigkeit macht Freude

In den ländlichen Regionen Bayerns gibt es eine große Zahl an Menschen und Kommunen, die Freude daran haben, lebendige Vielfalt in Dorf und Landschaft zu gestalten. Auf der neuen Plattform Land.belebt – Biologische Vielfalt im Ländlichen Raum zeigen wir große und kleine Projekte, kreative Denkansätze und maßgeschneiderten Lösungen, welche belebend wirken – ...

Nachbarschaftshilfe im Holzwinkel: Hilfe von Bürger/-innen für Bürger/-innen

Die fünf Gemeinden Adelsried, Bonstetten, Emersacker, Heretsried und Markt Welden haben seit 2014 den Weg einer engeren Zusammenarbeit im Rahmen der Integrierten Ländlichen Entwicklung eingeschlagen. Nachdem Anfang 2018 die interkom. Musikschule Holzwinkel und Altenmünster e.V. gegründet werden konnte, konnten die Gemeinden nun ein weiteres wichtiges ...

Artikel: "Im Bärnauer Ackerbürgerhaus laufen die Vorarbeiten zur Sanierung"

Die Zeitung "Der neue Tag" berichtete über das Ackerbürgerhaus und seine archäologischen Ausgrabungen im Artikel „Im Bärnauer Ackerbürgerhaus laufen die Vorarbeiten zur Sanierung"
Seit Mitte Februar finden im Ackerbürgerhaus, dem zukünftigen Mitmach-Treffpunkt von Bärnau, archäologische Ausgrabungen durch die Universität zu Bamberg statt. Schaufel für ...

Nürnberg: BIOFACH 2019 Eröffnungsrede von Dr. Eckhart von Hirschhausen online

(N) Etwa einen Monat ist es her, dass Nürnberg wieder mit der alljährlichen BIOFACH und VIVANESS zum globalen Zentrum der Bio-Lebensmittel-Wirtschaft und Naturkosmetik wurde. Dieses Jahr wurde die Eröffnungsrede von Dr. Eckhart von Hirschhausen gehalten. Das Anliegen des Arzts, Moderators und Buchautors war, mit Humor der Bio-Szene einen Spiegel vorzuhalten. ...

Einladung zu Kaffee, Kunst und Kultur am 7. April um 11 Uhr in Bühners Rösterei in Maria Bildhausen

Am 7. April sind Sie herzlich eingeladen Rainer Bühner und seine Kaffeespezialitäten in Maria Bildhausen zu testen

Am Sonntag, den 7. April 2019 lädt HeimatUnternehmer Rainer Bühner ab 11:00 Uhr Sie und Ihre Familie zu Kaffee, Kunst und Kultur in den Klosterladen in Maria Bildhausen. Neben einer Röstvorführung gibt es natürlich jede Menge Kaffee zu probieren.
Und wer schon ...

Initiativen

Schulen