Projekte

Nach Autor

Nach Regierungsbezirk

Nach Thema

  • Steinwald-Allianz; 16 Gemeinden - 1 Team

    Die Steinwald-Allianz besteht aus 16 Kommunen mit gut 37.000 Einwohnern auf 490 km² und umfasst den gesamten westlichen Landkreis Tirschenreuth in der nördlichen Oberpfalz. Das verbindende Element der Gemeinden ist der Naturpark Steinwald, der in der Mitte des Allianzgebietes liegt und touristisches Potenzial birgt. Die Region ist von der langen Zeit der peripheren Lage am „Eisernen Vorhang“ an der Grenze zu Böhmen, Tschechien geprägt und deshalb...

    Datum:
    12.12.2018

    Logo Infoportal LAND
    • Oberpfalz
    mehr
  • Schweinsdorf beleben-Flächen sparen

    Der Ort Schweinsdorf, Gemeinde Neusitz, Landkreis Ansbach liegt mit seinen etwa 400 Einwohnern nordöstlich von Rothenburg ob der Tauber. Schweinsdorf ist eine von zwei Ortschaften in Bayern, die für den „Zukunftsplan Innenentwicklung“ nominiert wurden. Die Zielsetzung des Zukunftsplans ist es, die Leerstände in Dörfern und Ortskernen anzugehen und lebenswerte Dörfer und Ortschaften zu erhalten, anstatt weiter auf der grünen Wiese zu bauen und...

    Datum:
    12.12.2018

    Logo Infoportal LAND
    mehr
  • Tagmersheim

    Ein Dorf entdeckt seine Mitte neu

    Tagmersheim ist eine Gemeinde im schwäbischen Landkreis Donau-Ries mit etwa 1050 Einwohnern. Sie gehört der Verwaltungsgemeinschaft Monheim an und liegt zentral im Städtedreieck Nürnberg – Augsburg – Ingolstadt. Das Gemeindegebiet befindet sich in der Ferienregion „Monheimer Alb“, die sich im Südwesten des Naturparks Altmühltal erstreckt.

    Vor Beginn der Dorferneuerung im Jahr 2006 war die Ausgangssituation in der Gemeinde Tagmersheim...

    Datum:
    10.12.2018

    Logo Infoportal LAND
    mehr
  • Bürger-Beteiligungsangebote und Genuss-Gutscheine

    Bürgerbeteiligung durch genussvolle Investitionen in den Ökolandbau und Erhalt der Landwirtschaft Bürger und bewusste Verbraucher schätzen die landwirtschaftliche Struktur im Miesbacher Oberland. Die kleinen Betriebe, die Nähe zu Tier und Natur und die kulturlandschaftlichen Leistungen der Landwirte. „Was kann ich tun, um diese Art der Wirtschaftsweise, extensiv und biologisch, zu unterstützen und zu erhalten, wo doch eine entgegen gerichtete...

    Datum:
    01.12.2018

    Logo Öko-Modellregionen
    • Oberbayern
    mehr 
  • Kirchanschöring - Leben und Wirtschaften

    Kirchanschöring (ca. 3250 Einwohner) ist eine Gemeinde im oberbayrischen Landkreis Traunstein. Die Gemeinde befindet sich im Rupertiwinkel und grenzt an das Ostufer des Waginger Sees. Die Landschaft in Kirchanschöring ist voralpin geprägt und wurde von der letzten Eiszeit geformt. In Kirchanschöring spielt die kleinstrukturierte, bäuerliche Landwirtschaft seit jeher eine wichtige Rolle. Die Gemeinde hat sich bereits in den 90er Jahren intensiv...

    Datum:
    20.11.2018

    Logo Infoportal LAND
    mehr
  • Mehr Bio in der Rhöner Gastronomie und Lebensmittelverarbeitung

    Der Bio-Anbau boomt, auch im Landkreis Rhön-Grabfeld ist er mit 137 landwirtschaftlichen Betrieben und ca. 14% der Fläche – mehr als der Bayrische Durchschnitt – zu verspüren. Dennoch ist ein Bioangebot in der örtlichen Gastronomie noch selten zu finden und auch beim örtlichen Bäcker oder Metzger lässt sich nur in Einzelfällen Bioware beziehen. Damit künftig die Bürger der Region noch besser vom Wachstum der Biobranche profitieren können, setzt...

    Datum:
    19.11.2018

    Logo Öko-Modellregionen
    • Unterfranken
    mehr 
  • Streuobst und Artenschutz

    Die Arbeitsgruppe „Streuobst und Artenschutz“ kooperiert mit vielen Initiativen und wichtigen Partnern aus der Region, so mit dem Landschaftspflegeverband Traunstein, der Kreisgruppe des Bundes Naturschutz in Traunstein, den Obst- und Gartenbauvereinen, der Chiemgauer Streuobstinitiative, dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Traunstein/ Abteilung Forstwirtschaft, der Leadergruppe Traun-Alz-Salzachtal und weiteren künftigen...

    Datum:
    19.11.2018

    Logo Öko-Modellregionen
    • Oberbayern
    mehr 
  • Hofheimer Land

    Eine Allianz für lebendige Ortsmitten

    Die ländlich geprägte Gemeinde-Allianz Hofheimer Land mit 15.000 Einwohnern befindet sich im nördlichen Teil des Landkreises Haßberge im Regierungsbezirk Unterfranken an der bayerisch-thüringischen Grenze. Die Allianzgemeinden liegen im Naturpark Haßberge, wobei die Höhenzüge des Mittelgebirges das Allianzgebiet in zwei markante Naturräume trennen. Neben einem gut ausgebauten Rad- und Wanderwegenetz gibt es zahlreiche Schlösser und Burgen. Im...

    Datum:
    02.11.2018

    Logo Infoportal LAND
    mehr
  • Integrierte Ländliche Entwicklung im Kulturraum Ampertal

    Schöner Kulturraum mit hoher Lebensqualität

    Das Aktionsgebiet Integrierte Ländliche Entwicklung Kulturraum Ampertal (ILE Ampertal) liegt etwa 40 km nördlich von München im Landkreis Freising in Oberbayern. Dazu gehören die Kommunen Allershausen, Fahrenzhausen, Haag a. d. Amper, Kirchdorf a. d. Amper, Kranzberg, Langenbach, Wolfersdorf und Zolling sowie die Kreisstadt Freising. Neu dazu gekommen sind die Gemeinden Paunzhausen, Hohenkammer und Attenkirchen. Das Gebiet erstreckt sich auf...

    Datum:
    29.10.2018

    Logo Infoportal LAND
    mehr
  • WIR - Wildpoldsried Innovativ Richtungweisend

    Ein Dorf geht seinen Weg

    Die Gemeinde Wildpoldsried ist mit seinen etwa 2600 Einwohnern eine der kleinsten selbstständigen Gemeinden im Landkreis Oberallgäu. Unter dem Motto „Wildpoldsried - innovativ - richtungweisend (WIR)“ wird bereits seit 1999 unter Einbindung der Bürger ein ökologisches Profil für die Gemeinde erarbeitet. In den letzten Jahren hat Wildpoldsried eine eigene Identität entwickelt: Die Kommune hat die Vision, die gesamte im Gemeindegebiet benötigte...

    Datum:
    29.10.2018

    Logo Infoportal LAND
    mehr
  • ILE Ökomödell Achental

    Das Achental liegt im Südosten Oberbayerns, am Rande der Kalkalpen im Landkreis Traunstein. Das Tal der Tiroler Achen ist von seiner Ausprägung her stark landwirtschaftlich strukturiert. Der dominierende Wirtschaftszweig ist u.a. der Tourismus. Unter dem Motto “Gesunder Lebensraum – Herausforderungen für und alle“ schlossen sich Landwirte und Bürger im Ökomodell Schlechinger Tal zusammen. Ziel war, die Kleinregion durch das Miteinander von...

    Datum:
    22.10.2018

    Logo Infoportal LAND
    mehr
  • KugelSüdhangHof Sibratshofen

    Der Erhalt der bäuerlichen Landwirtschaft liegt im Interesse aller. Im Zeichen des Klimawandels und eines gravierenden Artenschwundes werden sich auch die Betriebe im Allgäu neuen Anforderungen, bzw. Auflagen in punkto Düngung, Umweltschutz, Grundwasserschutz, Naturschutz und Klimaschutz stellen müssen. Durch die zunehmende Verarmung der Böden und die immer weiter steigenden Energiekosten wird die Existenz vieler Betriebe zukünftig von der...

    Datum:
    09.10.2018

    Logo HeimatUnternehmen
    • Schwaben
    mehr 
  • KUHproKLIMA

    Warum dieses Projekt?
    Die Initiatoren von KUHproKLIMA sind zutiefst überzeugt, dass die Aufgabe der Landwirtschaft in naher Zukunft nicht mehr nur in der Produktion von Lebensmitteln liegen wird, sondern vielmehr im Humusaufbau, insbesondere der Speicherung von Kohlenstoff sowie im Schutz und Erhalt von Ökosystemen. Vor allem die "Grünland-Bauern" können, dank der großartigen Leistung der weidenden Kühe, aktiv zu einer dauerhaften Klimaentlastung...

    Datum:
    09.10.2018

    Logo HeimatUnternehmen
    • Schwaben
    mehr 
  • Ammerndorf - Generationendorf

    Ohne Ziel kein Weg

    Der Markt Ammerndorf mit etwa 2150 Einwohnern liegt im Landkreis Fürth, Mittelfranken. In der bereits im Jahr 2000 abgeschlossenen Dorferneuerung wurde der Dorfkern in einer hohen Gestaltungsqualität saniert. Durch die Gemeinde wurden neue Baugebiete am Ortsrand ausgewiesen. Der demographische Wandel und ein unverändert starker Siedlungsdruck führten zu einem Umdenken, weg von der Außenentwicklung, hin zur Innenentwicklung. Das bereits bestehende...

    Datum:
    04.10.2018

    Logo Infoportal LAND
    mehr
  • Ernährungsbildung

    Die Arbeitsgruppe Ernährungsbildung mit ihrer Sprecherin Bärbel Forster krempelt regelmäßig die Ärmel hoch und stellt die Öko-Modellregion mit einem Infostand in der Öffentlichkeit vor, so z.B. auf Bauern-märkten in Fridolfing und Waging, auf der Gewerbeschau in Kirchanschöring oder beim landkreisweiten Regionaltag in Traunstein. Dabei geht es abwechslungsreich und teilweise saisonal zu: Im Herbst waren frisch gepresste Bio-Ölspezialitäten wie...

    Datum:
    20.09.2018

    Logo Öko-Modellregionen
    • Oberbayern
    mehr 
Das Infoportal LAND wird gefördert von der BAYERISCHEN VERWALTUNG FÜR LÄNDLICHE ENTWICKLUNG    Ländliche Entwicklung in Bayern