Projekte

Dorfstube "Zum Wirt", Neualbenreuth

Das ehemalige Zollhaus war ein untergeordneter Teil eines Vierseithofs. Dieses schlichte, einstöckige Gebäude wurde später als Gesindehaus genutzt, während im Haupthaus bis etwa 1954 eine Gaststätte war. Mit dem Rückgang der Landwirtschaft und nach der Schließung der Gaststätte wurde nach einem neuen Nutzkonzept gesucht. 2002 nahmen die Besitzer einen neuen ...

Neues Wohnstallhaus, Tiefengrün

Das ehemalige Wohnstallhaus wurde schon im 15. Jahrhundert erstmals bezeugt und von 1750 stammt die bauliche Information „geschroten aus Holzbalken“. Nach mehreren Umbauten entsprach das langgestreckte Gebäude weder dem originalen Erscheinungsbild noch modernen Wohnbedürfnissen. Der Verkauf brachte eine positive Wendung. Heute ist das schmucke, ehemalige ...

Sanierung eines Wohnstallhauses, Aufhausen

Das große Wohnstallgebäude dominierte zeitlebens den nördlichen Ortsausgang von Aufhausen im Landkreis Dingolfing-Landau. Es ist deswegen für das Erscheinungsbild des Dorfes von besonderer Bedeutung. 1999 wurde das Anwesen dem heutigen Bauherrn überlassen, der eine besondere Liebe zu historischen Dingen hat. Er begann noch im selben Jahr mit der Sanierung ...

Engagement von Kreis und Kommunen

Der Landkreis möchte seinerseits Impulse setzen, den ökologischen Naturhaushalt zu verbessern.
Bei der Neuverpachtung von Landkreisflächen müssen Landwirte seid neustem ein Betriebskonzept abgeben. Bei der Flächenvergabe kommt es dann zunächst auf die Nähe zum Betrieb und eine eigene Tierhaltung und zuverlässige und Naturschutz-fachlich einwandfreie ...

Initiativen

Schulen